Mitmachaktion: Häkeln für den guten Zweck

26. März 2018 um 17:16 Uhr

Die häkelhelden hatten wir euch bereits vor einiger Zeit vorgestellt. Hierbei handelt es sich um ein Projekt von zwei Polizisten (Hubschrauberpiloten) der Polizei Nordrhein-Westfalen, Tim und Carsten, die ihr Hobby neben dem Beruf professionell ausleben. Häkeln? Ja Häkeln und damit sind sie sehr erfolgreich.

Nun haben sie die Aktion Weltmeister mit den Häkelhelden ins Leben gerufen. Gemeinsam laden sie mit ihren Partnern und Freunden ein das bewegende Charity-Projekt tatkräftig zu unterstützen. Jeder kann diese wahrlich schöne Aktion unterstützen.

Damit möchten die beiden Polizisten einen Weltrekord aufstellen. 10.000 Figuren sollen ein nachgebautes Stadion aus Holz füllen.

Doch nicht der Weltrekord steht im Fokus. Nein, das Ziel ist es die Figuren in Kooperation mit dem WEISSER RING in Kinderhände zu geben, die in sozialen Einrichtungen untergebracht sind. Den Beteiligten liegt es am Herzen etwas Schönes zu erschaffen, aber gleichzeitig auch Gutes zu bewirken.

Über neun Monate häkeln und stricken die beiden Hubschrauber-Piloten und deren Freunde fleißig die Amigurumi-Figuren, die in einem riesigen Modell-Fußballstadion ihren Platz finden werden.

Ihr könnt die Aktion bis zum 30. Mai 2018 unterstützen und selbst mithäkeln.

Alle Infos dazu und auch die Möglichkeit die entsprechende Ausstattung zu bestellen findet ihr hier.