#Blaulichtfamilie: Berliner Polizisten unterstützen Mahnwache der Feuerwehr #Berlinbrennt

17. April 2018 um 23:48 Uhr

Blaulichtfamilie: Berliner Polizisten unterstützten Mahnwache der Feuerwehr #BerlinbrenntBereits seit Ende März hält die Feuerwehr Berlin eine Mahnwache vor dem Roten Rathaus ab. Die Kameraden weisen damit auf ihre prekäre Situation hin und möchten Verbesserungen erreichen. Sie kämpfen für weniger Überstunden, bessere Bezahlung, bessere Ausstattung, mehr Personal.

Doch viel getan hat sich wenig. Aktuell, in der vierten Woche der Mahnwache, gibt es lediglich Absichtsbekundungen. Was davon tatsächlich umgesetzt werden wird, ist fraglich. Wer könnte die Situation der Berliner Feuerwehrkameraden besser verstehen, als die Kollegen der Polizei Berlin, die ebenfalls unter der Mängelverwaltung zu leiden haben.

Deswegen stehen die Kollegen Seite an Seite der Kameraden und unterstützen ihr Anliegen bei der Mahnwache Berlin brennt. Wir Blaulichter halten eben zusammen, wie das eingesandte Bild von Oliver zeigt.

Auch ihr könnte das Anliegen der Berliner Feuerwehr unterstützen, wenn ihr diese Petition unterzeichnet.