Grün-Weiß? Blau-weiß? Egal! Mann beleidigt Polizisten in alter und neuer Uniform

8. April 2018 um 10:16 Uhr

Grün-Weiß? Blau-weiß? Egal! Mann beleidigt Polizisten in alter und neuer UniformWelche Uniform denn nun die Polizei trägt, dessen war sich ein 37-jähriger Mann auf dem Volksfest in Pfarrkirchen (Bayern) nicht so sicher. Die bayerische Polizei befindet sich gerade in der Umstellungsphase, so dass alte und neue Uniform derzeit von den Kollegen getragen werden. Um die eingesetzten Polizisten auch sicher zu treffen, beleidigte er sicherheitshalber die Beamten in der alten, wie auch in der neue Uniform.

Gegen 1 Uhr in der Nacht zum gestrigen Samstag wurden die auf dem Volksfest eingesetzten Polizisten von dem Mann angepöbelt. Dann hob der Mann die Hände und warf den Beamten entgegen: “Blau-Weiße-Scheiße!” Daraufhin wurde er von den Polizisten kontrolliert.

Während der Personenkontrolle kamen dem 37-Jährigen Zweifel, welche Farben die offiziellen Polizeiuniformen denn nun haben und er fragte die Beamten. Diese erklärten ihm, dass die neue blaue Uniform die offizielle Polizeifarbe sei. Sicherheitshalber beleidigte er dann auch die Polizisten in der alten Uniform und rief: “Grün-Weiße-Scheiße!”

Doppelt gemoppelt hält besser? Stimmt, deswegen gibt es nun zwei Anzeigen wegen Beleidigung gegen den unbelehrbaren Mann.