“Sag mal, wie ist es so als Frau bei der Polizei?”

22. April 2018 um 20:09 Uhr

"Sag mal, wie ist es so als Frau bei der Polizei?"

“Viele fragen mich: “sag mal, wie ist es so als Frau bei der Polizei?”

Nun gut, ich war noch nie die Breiteste und Größte in den Reihen, aber auch meine Wenigkeit ist von Bedeutung. Man braucht so viele unterschiedliche Charaktere in einem Team, so dass jeder von uns einen kleinen Teil ausmacht.

In den schwierigsten Einsätzen kommt es eigentlich nur darauf an, dass alle von uns auch wieder heil nach Hause kommen und somit würde ich sagen, dass ich diesen Beruf gewählt habe, weil man Teamfähigkeit zeigen und aufeinander achten muss. Dass man sich gut ergänzt und wertschätzt, auch wenn man nicht jeden Dienst Friede Freude Eierkuchen erlebt.

Man braucht nicht nur Mukkileute in den Reihen, sondern auch Personen mit ganz viel Fürsorge für die Opferbetreuung, unterschiedliche dienstliche Interessen, schlaue Köpfe, aber auch ein Entertainer ist sehr nützlich für die Aufmunterung bei langen, öden Einsätzen

Wie ich schon meinte, die gesunde Mischung macht es aus “

—————

Text und Bild von uns von der Kollegen zur Verfügung gestellt.