Beisetzung und Ehrung der in Lüttich erschossenen Polizistinnen

6. Juni 2018 um 13:18 Uhr

Gestern fand zeitgleich zur nördlich von Lüttich stattfindenden Beisetzung der beiden in Lüttich vergangene Woche erschossenen Polizistinnen, Lucile Garcia (53) und Soraya Belkacemi (45), die Ehrung und eine Gedenkminute statt, bei der viele Polizisten und Vertreter aus der Politik teilnahmen.

Dabei gedachten die Teilnehmer nicht nur der beiden getöteten Polizistinnen, sondern auch dem erschossenen 22-jährigen Passanten und der während des Einsatzes verletzten Kollegen. Zonenchef Daniel Keutgen: “Wir haben versucht, es schlicht und einfach zu halten, um so der Situation am besten gerecht zu werden. Die Beamten nehmen auf Freiwilligenbasis teil” und bezeugten somit Respekt und Solidarität.

Zudem kündigte der Polizeipräsident an, dass den beiden Polizistinnen posthum der Orden erster Klasse für Mut, Hingabe und Menschlichkeit – der höchsten zivilen Auszeichnung des Landes Belgien – verliehen werden soll. Beide Beamtinnen hinterlassen jeweils Kinder.

Wir stehen auch weiterhin an der Seite der Angehörigen der getöteten Kolleginnen und auch ihren Kollegen. Wir wünschen ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Liebe Lucile und Soraya, ihr bleibt unvergessen! #unforgotten ⚫⚫