Geld oder Liebe? Unbekannter Täter scheitert an Aufbruch eines Kondomautomaten

21. Juni 2018 um 11:42 Uhr

Geld oder Liebe? Unbekannter Täter scheitert an Aufbruch eines KondomautomatenEin Polizeibericht von den Kollegen in Aalen (Baden-Württemberg) aus der Kategorie: Nur das Original ist das Original! Wer weiter liest, wird schmunzeln müssen:

“Die Polizei hat bislang keine Erkenntnisse zur Motivation des Täters, der versuchte, in der öffentlichen Toilette in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße einen Automaten aufzubrechen.

Wollte er an das Kleingeld kommen, das er im Automaten vermutete oder drängte es ihn nach dem hauchzarten Inhalt, der Sicherheit in romantischen Stunden versprach? Denn immerhin handelte es sich um einen Kondom-Automaten, den er versuchte aufzuhebeln.

Auch noch nicht bekannt ist, welche Konsequenzen das Scheitern für den Täter hatte. Klar ist, dass es sich bei der Tat, auch bei möglicherweise nachvollziehbarer Motivation, um einen versuchten Diebstahl handelt, weshalb die Polizei die Ermittlungen aufgenommen hat.

Allerdings verspricht sie sich auch bei rund neunmonatiger Ermittlungsdauer keine wesentlichen neuen Ermittlungsansätze.”

Ob der Bericht auch so an die Staatsanwaltschaft geht? 😀