Kranke Kinder: Polizisten laufen für den guten Zweck – in Uniform

7. Juni 2018 um 18:44 Uhr

Kürzlich fand in Höxter (Nordrhein-Westfalen) der Benefizlauf “running 4 Duchenne kidz” statt, welcher von der örtlichen Feuerwehr als Firefighters for aktion Benni & co veranstaltet wird. Der Lauf fand in diesem Jahr zum vierten Mal statt und ist zugunsten der Kinder, die an der Erbkrankheit Muskeldystrophie Duchenne erkankt sind.

Zu den Bildern berichten uns die Kollegen der Kreispolizeibehörde Höxter folgendes:

“Bereits zum 4. Mal fand am Samstag, 26.05.2018, in Höxter der Feuerwehrlauf statt, das dritte Mal mit Beteiligung unserer Behörde.

Es starteten bei wolkenlosem Himmel und 27 Grad insgesamt über 400 Teilnehmer bei dem gemeinnützigen Laufevent – mit dabei waren in diesem Jahr insgesamt 10 Kollegen und Kolleginnen der KPB Höxter.

Das Besondere an diesem Lauf: Feuerwehrmänner und -frauen starten in Uniform, teilweise auch unter schwerem Atemschutz (On Air) . Zudem werden sämtliche Startgelder für die Aktion „benni und Co.“ gespendet. Bei diesem guten Zweck, und zudem sehr öffentlichkeitswirksamen Laufevent, durften wir natürlich nicht fehlen!

Für die Nachwuchswerbung und das einheitliche Aussehen konnte unser Sportbeauftragte über das LAFP für die Läuferinnen und Läufer entsprechende Shirts besorgen, 5 Kolleginnen und Kollegen sind sogar in Uniform an den Start gegangen. Waffe, Schlagstock , RSG, Handfesseln, sogar ein Läufer im Plattenträger – die zusätzliche Ausrüstung sorgte bei Zuschauern regelmäßig für Applaus und gehobenen Daumen.

Die Zeit spielt übrigens bei dem Event keine Rolle, das Ankommen im Ziel zählt allein.

So konnten wir, nach den sehr heißen ca. 7 Kilometern schon sehr schnell wieder lächeln! Und so hieß es sehr zeitnah von allen Teilnehmern:

NÄCHSTES JAHR SIND WIR AUF JEDEN FALL WIEDER MIT DABEI!

Ein herzliches Dankeschön an die Teilnehmer Sara, Fabiana, Steffi, Pia, Bernd, Steffen, Lars, Carsten, Robert und Sven.”

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Klasse Aktion von allen Teilnehmern, dafür auch von uns ein kräftiges Daumen hoch!