Polizisten zeigen ❤️️ für britische “Oldies”

8. Juni 2018 um 15:47 Uhr

Ein gutgelauntes Rentnersextett aus England brachte die Polizei aus Osnabrück (Niedersachsen) am Mittwochnachmittag zum Staunen. Die sechs rüstigen englischen Rentner mieteten in ihrem Heimatland einen alten englischen Doppeldeckerbus und fuhren gut gelaunt über die A1 bei Bramsche in Richtung Norden.

Der Bus der Engländer fiel den Beamten aufgrund seiner Höhe auf und nachdem das Fahrzeug auf einem kleinen Rastplatz hielt, schauten sich die Kollegen das Ganze etwas genauer an und trafen „auf sechs sehr höfliche und fröhliche englische Rentner“, so die Polizei.

Nachdem sie das Fahrzeug abgemessen haben und dieses eine Höhe von 4,40 Meter aufwies, erklärten die Kollegen den erstaunten Engländern, dass dieses in Deutschland ab einer Höhe von 4 Metern genehmigungspflichtig ist.

Die Rentner erklärten, dass sie auf dem Weg nach Dänemark seien und mit dem gemieteten Bus, Baujahr 1949, auch schon durch Neuseeland und Australien gefahren wären. Um die ganze Situation in Ruhe zu klären, lotsten die Beamten aus Osnabrück das Sextett samt Oldtimer zum nächsten Rastplatz mit einer Toilette.

Dort bewiesen die Kollegen ein Herz für Oldtimer (in diesem Fall unklar, ob damit der Bus oder die sechs gutgelaunten Rentner gemeint sind ) und telefonierten mit den verschiedenen Landkreisen bis zur dänischen Grenze, damit die Engländer die nötigen Genehmigungen schnell und unbürokratisch erhielten.

Zum Dank boten die sechs Rentner den Beamten den klassisch englischen „Tea and Breakfast“ an. Damit die Fahrt mit dem Oldtimer bis zur dänischen Grenze ohne weitere Zwischenfälle verläuft, gaben die Polizisten, aufgrund der Höhe des Busses, den netten Engländern noch eine Route ohne Brücken und Tunnel mit auf den Weg.

Ob die Gruppe ihr Ziel ohne weitere besondere Vorkommnisse erreichte, ist bis jetzt nicht bekannt.

Mit Höflichkeit und guter Laune kommt man oftmals weiter, wie man sieht. Wir danken den Kollegen der Polizei Osnabrück für die schnelle und unbürokratische Hilfe und der lustigen Rentnergruppe aus England, dass sie ihr Ziel sicher erreicht und eine schöne Zeit in Dänemark haben. Beim nächsten Trip durch Deutschland wissen sie jetzt zumindest Bescheid und holen sich hoffentlich im Vorfeld eine Genehmigung für ihren Oldtimer.

https://twitter.com/Polizei_OS/status/1004733823047913473