Reportage: Gewalt gegen Polizisten – Mit Bodycam auf Streife

15. Juli 2018 um 17:43 Uhr

111 Widerstände pro Tag – das ist im Schnitt das, was Polizisten in Deutschland laut aktueller Statistik des Bundeskriminalamtes täglich zu erwarten haben. Wie reagiert die Polizei auf diese Gewaltbereitschaft?

In immer mehr Bundesländern und beim Bund kommen die sogenannten Bodycams, an der Uniform befestigte Körperkameras, zum Einsatz oder werden getestet. Diese Kameras werden immer in heiklen Situation eingeschaltet und sollen so Straftaten aufzeichnen oder zur Deeskalation beitragen.

Diese Reportage begleitet verschiedene Polizeien im Einsatz und zeigt, wie die Bodycams dazu beitragen können, es gar nicht erst zum tätlichen Übergriff kommen zu lassen. Außerdem zeigt sie, wie Polizisten durch bessere Ausrüstung, gezieltem Deeskalationstraining und speziellen Verteidigungsübungen auf die zunehmende Gewaltbereitschaft vorbereitet werden.

In der Mediathek oder auf Youtube: