Reportage: Im Kopf eines Bullen – Der Alltag französischer Polizisten

23. August 2018 um 20:57 Uhr

Was geht in den Köpfen von Polizisten vor? Das wird sich wohl schon so mancher gedacht haben. Was denken sie, angesichts Personalmangel, Defiziten bei der Ausrüstung, Verlust von Respekt, zunehmender Gewaltbereitschaft, politischer Fehlentscheidungen, der Migrationsproblematik und Ghettobildung und angeordneter Fangquoten?

Einem Reporterteam ist es gelungen, das Vertrauen von sieben französischen Polizisten zu erlangen und sie sagen in die Kamera, was sie sonst niemals laut aussprechen würden. Denn sie haben dort, wie auch hierzulande, eine Wohlverhaltenspflicht.

Zwar zeigt die Reportage den Zustand in Frankreich, aber vielen Kollegen werden einige Dinge, die angesprochen werden, sehr bekannt vorkommen.

Eine ruhige, aber sehr persönliche und menschliche Reportage, die uns mit nimmt in das Seelenleben der französischen Kollegen – und auch Einblick gibt in die Gedankenwelt vieler deutschsprachiger Kollegen.

Sehenswert!

In der Mediathek oder auf Youtube: