Training für besondere Lagen an der Polizeiakademie Niedersachsen

7. August 2018 um 13:57 Uhr

“In dem Training lernen die Studierenden unter anderem das gesicherte Vorgehen in einem Treppenhaus. Mit sogenannten FX-Trainingswaffen wird das taktische Training durchgeführt, wobei auch auf die Abzugsfingerdisziplin geachtet wird.

Das 3-jährige Studium ist sehr praxisorientiert und bereitet die Studis umfangreich auf den späteren Dienst vor.

Eure Polizei Niedersachsen Karriere

Training für besondere Lagen an der Polizeiakademie Niedersachsen

Bild und Text: Polizeiakademie Niedersachsen