TV-Tipp: Regina Halmich geht mit Bundespolizisten auf Streife

1. August 2018 um 20:25 Uhr

Regina Halmich, Ex-Boxerin, geht mit zwei Bundespolizisten auf dem Hauptbahnhof in Dortmund auf Streife. Doch das ist kein PR-Gag, die taffe Frau möchte nicht nur in den Polizeiberuf hinein schnuppern, sie möchte auch mit den Kollegen ins Gespräch kommen.

Und sie erlebt einiges während dieser Nachtschicht und sie ist über die Spannungen, die während der Einsätze entstehen, überrascht und positiv von der Art und Weise angetan, wie die Kollegen die Situationen händeln.

Was sie jedoch völlig überrumpelte: “Aber wie oft in dieser Nacht das Wort ,Scheiß-Bulle‘ gefallen ist, das ist nicht mehr normal”, resümiert sie bei SternTV und kommt zu dem Fazit: “Die Politik muss deutlich mehr tun, um die Polizei zu unterstützen und mehr Beamte einstellen.” Gleichzeitig wünscht sie sich aber auch vom Bürger mehr Unterstützung und Respekt für die Polizei.

Wann: heute, 22:15 Uhr
Wo: RTL, SternTV