Die positive Geschichte von Caro (Polizistin): Rührend, wie sich die Verkehrsteilnehmer um mich sorgten

5. Oktober 2018 um 21:11 Uhr

Die positive Geschichte von Caro (Polizistin): Rührend, wie sich die Verkehrsteilnehmer um mich sorgten

“Vor einiger Zeit hatten wir einen brennenden Pkw auf der Landstraße. Mein Kollege und ich trafen vor der Feuerwehr ein und sperrten unverzüglich die Straße. Zum Glück konnte man den Verkehr umleiten, weshalb ich letztendlich sehr weit von meinem Kollegen, unserem Fahrzeug und schlussendlich meiner Warnweste entfernt war.

Natürlich hatte ich auch in der Eile zu Beginn des Einsatzes (es war ungewiss, ob Person betroffen waren) meine Warnweste im Wagen vergessen. Zu Beginn war das nicht schlimm, allerdings wurde es immer dunkler, was zur Folge hatte, dass man mich in der dunklen Uniform kaum bis gar nicht oder auch erst recht spät sah.

Dies fiel auch einer Familie auf, die von uns umgeleitet worden und auf dem Weg zu ihrem Ferienhaus war. Sie machten sich tatsächlich so sehr Sorgen, dass sie umdrehten und mir eine ihrer Warnwesten aus dem Auto gaben.

Nun hatte ich deutlich mehr als nichts und fühlte mich schonmal sicherer. Anscheinend war ich wohl allerdings immer noch nicht gut zu sehen, denn bei mir hielt nochmal ein Ehepaar, welches mir sagte, dass die Weste nicht reflektieren würde und ich alles in allem immer noch schwer im Dunkeln zu sehen sei.

Deshalb fuhren sie zu meinem Kollegen, schilderten ihm die Situation und brachten mir meine dienstliche reflektierende und gut sichtbare Warnweste.

Ich war sehr gerührt von der Geste beider Familien! Es war unglaublich zu sehen, dass nicht jeder unseren Job als selbstverständlich ansieht und man sich doch Sorgen um uns macht!

Bei dieser Gelegenheit ist auch das Bild entstanden.

Ich möchte mich bei der Gelegenheit noch einmal bedanken! Vielleicht lesen ja beide Familien mit. 🙂

Ganz liege Grüße von Caro”

——————–

Wenn du auch eine schöne Geschichte von/mit/über die Polizei/Polizisten hast, egal ober Bürger oder Kollege, kannst du uns diese gerne auch mit Bild per Email an info (at) polizistmensch.de zusenden.