Der Polizeibericht im Original: Freund, Helfer, Zahnfee

23. November 2018 um 11:52 Uhr

Der Polizeibericht im Original: Freund, Helfer, ZahnfeeWir Polizisten sind ja oft vieles, sowohl positiv, als auch negativ belegte Synonyme finden dann Verwendung. Die Kollegen in Kiel (Schleswig-Holstein) dürfen sich nun auch Zahnfee nennen und den Titel haben sie sich auch verdient 😉

Am Samstagmorgen, den 17. November, erhielten Beamte des 4. Polizeireviers einen ungewöhnlichen Anruf. Eine Rentnerin teilte mit, dass ihre Zahnprothese aus dem Fenster des 5. Obergeschosses gefallen sei und nun unerreichbar auf einem mit Steinen bedeckten Vordach läge.

Als die Streife vor Ort eintraf, waren schon mehrere Bewohner der Seniorenwohnanlage auf das Missgeschick aufmerksam geworden. Die nur einen Tag alte Prothese mit einem Wert von über 1.500 EUR lag jedoch noch auf dem Dach.

Die Polizisten konnten die unbeschädigten Zähne bergen und übergaben sie der glücklichen 84-jährigen Besitzerin, welche sich mit einer Tasse Kaffee revanchierte. Einem ausgedehnten Frühstück stand nun nichts mehr im Wege.