Polizist=Mensch: Vermisster Senior erhielt von Polizisten Brotzeit, bevor sie ihn zurück brachten

12. November 2018 um 10:13 Uhr

Polizist=Mensch: Vermisster Senior erhielt von Polizisten Brotzeit, bevor sie ihn zurück brachtenAm vergangenen Samstagabend trafen Passanten in Markt Schwaben (Bayern) einen offenbar orientierungslosen Senior an. Die Passanten versuchten noch dem Senior zu helfen, doch er wusste nicht mehr wo er wohnt und machte auch sonst einen verwirrten Eindruck.

So entschlossen sich die Passanten den Mann zur Polizei zu bringen. Bei der Polizei Poing stellte sich dann heraus, dass der 77-Jährige bereits seit dem Morgen von einem Münchner Pflegeheim als vermisst gemeldet wurde.

Da der Senior einen erschöpften Eindruck machte bekam er von den Polizisten erst einmal eine zünftige Brotzeit, bevor sie ihn mit dem Streifenwagen zurück ins Pflegeheim brachten.

Das Menschliche kommt zuerst, dann kommt die Pflicht. Polizist=Mensch at it’s best!