Während Unfallaufnahme: Auto rutscht in Streifenwagen – 3 Verletzte

19. Dezember 2018 um 08:15 Uhr

Während Unfallaufnahme: Auto rutscht in Streifenwagen - 3 VerletzteGestern Morgen war es infolge Glätte zu einem Verkehrsunfall in Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen) gekommen, bei dem ein Auto in einen Streifenwagen rutschte. Drei Personen wurden hierbei verletzt.

Die Polizisten standen gegen 07:40 Uhr mit ihrem Streifenwagen, eingeschaltetem Blaulicht und dem Schriftzug “Glätte” während einer Unfallaufnahme am Straßenrand. Die Beamten befanden sich im Polizeifahrzeug um die Unterlagen des vorausgegangenen Verkehrsunfalles zu bearbeiten.

Währenddessen passierte eine 21-Jährige mit ihrem Auto die Unfallstelle und rutschte vermutlich wegen der herrschenden Straßenglätte in den abgestellten Streifenwagen. Beide Polizisten und die 21-jährige Autofahrerin wurden leicht verletzt. Die Beamten waren nicht mehr dienstfähig.

Wir wünschen allen Verletzten gute Besserung!