Widerstandslose Festnahme: Polizisten retten Bussard von Straße

23. Januar 2019 um 08:51 Uhr

Widerstandslose Festnahme: Polizisten retten Bussard von Straße

Bild: Polizeiinspektion Stade

Polizeibeamte sind häufig nicht nur Freund und Helfer für den Menschen, sondern auch immer wieder für Vierbeiner oder auch fliegende Artgenossen.

So kam es Dienstagmorgen zu einem tierischen Einsatz für eine Streife in Buxtehude (Niedersachsen), welche von einem Passanten alarmiert wurde, da sich offenbar ein flugunfähiger Vogel in einer Notlage befand. Nach dem Eintreffen der Kollegen fanden diese einen Bussard vor, der in Rückenlage und offenbar hilflos auf der Straße lag.

Ohne jegliche Gegenwehr konnten die Kollegen den Greifvogel, geschützt mit Handschuhen, aufheben und zur weiteren Untersuchung zu einem Veterinär bringen.

Die Tierärztin wird nun versuchen den Vogel wieder aufzupäppeln und zu Kräften zu bringen.

Warum der Bussard offensichtlich geschwächt und flugunfähig mitten auf der Straße lag ist nicht bekannt, aber wir wünschen ihm natürlich gute Genesung und einen baldigen gesunden Flug mit seinen Artgenossen.