Christliche Polizeivereinigung: Bei Blaulicht ein Gebet

17. Februar 2019 um 10:54 Uhr

Christliche Polizeivereinigung: Bei Blaulicht ein GebetWenn man das Blaulicht sieht, die Sirene hört, ein kurzes Gebet zu sprechen, das ist es, worum die Christliche Polizeivereinigung e.V. – CPV bittet.

Die Gefahren lauern überall. Der polizeiliche Alltag ist gefährlicher geworden, die tätlichen Übergriffe finden täglich statt. Doch gestern haben wir zudem gesehen, dass auch ohne das Zutun Dritter ein junges Leben viel zu schnell enden kann.

Nach dem Vorbild von The Christian Police Association UK hat sich nun auch die deutsche CPV der Bitte angeschlossen, dass jeder, der das Blaulicht sieht oder die Sirene hört, ein Gebet spricht.

Ein Gebet für

  • Polizisten und die Polizeifamilie
  • Sicherheit während des Dienstes
  • Hilfe, die Bürger vor Schaden schützen zu können
  • Unterstützung, schwierige Entscheidungen zu treffen
  • das richtige Handwerkszeug, um den Aufgaben gewachsen zu sein

Wir finden, das ist eine schöne Bitte, gerade in der heutigen Zeit, der wir uns gerne anschließen möchten.