Reportage: Traumberuf Hubschrauberpilotin

15. Mai 2019 um 12:03 Uhr

Im November 2018 berichteten wir euch von Kollegin Kirsten Böning, die als erste Frau in der Geschichte der Polizei Niedersachsen Polizeihubschrauberpilotin wurde und die Prüfung mit Bravour bestanden hatte.

Doch auch wenn sie damit eine vollausgebildete Pilotin ist, fehlt ihr die Praxis im Polizeialltag und sie darf noch keine Einsätze ohne einen erfahrenen Kollegen an ihrer Seite fliegen. Der Flug unter Trainingsbedingungen unterscheidet sich von dem unter Einsatzbedingungen und diese Erfahrungen muss sie, neben den üblichen Flugstunden, sammeln.

Die Reportage begleitet Kirsten während ihrer ersten Wochen und Monate und zeichnet ein interessantes Bild: Den einer engagierten Frau in einer noch überwiegend von Männern besetzten Domäne und zeigt damit, dass auch eine Frau den schwierigen Job eines Polizeihubschrauberpiloten meistern kann.

Ihre letzte Praxisprüfung hat sie übrigens mittlerweile bestanden und darf nun eigenständig Polizeieinsätze fliegen.

Hier gehts zur Reportage in der Mediathek.