Verschiedene Wege, gemeinsames Ziel: Schützen und Dienen

10. August 2019 um 18:59 Uhr

Verschiedene Wege, gemeinsames Ziel: Schützen und Dienen

“Als ich mit meinen Polizeischülern die Bayerische Polizeihubschrauberstaffel besuchte, führten wir viele, teilweise sehr persönliche, Gespräche mit den Bordbesatzungen. Dabei wurde mir wieder bewusst, welchen seelischen Belastungen auch meine Kolleginnen und Kollegen in der Luft ausgesetzt sind. Ich spreche nicht vom Flugbetrieb, sondern den Schicksalen, die uns auf der Straße, zu Wasser und eben auch in der Luft belasten.

Bergunfälle, Vermissungen, Wasserleichen, schwere Verkehrsunfälle, Suizide, Raubüberfälle etc. pp. Immer stecken dahinter menschliche Schicksale, denen wir Polizisten ins Auge und manchmal in die Seele schauen müssen. Mit diesen Tragödien umzugehen ist nicht immer einfach und teilweise zerbricht man daran. Egal ob im Cockpit oder Streifenwagen.

Aber was uns Halt gibt, ist die Gewissheit, immer ein gemeinsames Ziel zu haben. Schützen und Dienen.

Lothar Riemer, Polizeischule Dachau”