Gedanken von Mustafa (Polizeikommissaranwärter): Warum zur Polizei?

15. September 2019 um 18:35 Uhr

Gedanken von Mustafa (Polizeikommissaranwärter): Warum zur Polizei?

“Hallo Polizist=Mensch Team,

das ist für mich mein erster Leserbrief und ich habe ein paar Worte die ich los werden möchte.

Ich habe es endlich geschafft, Auswahlverfahren gemeistert, meine Ernennung zum Kommissaranwärter und habe die Einführungswoche gerade hinter mir.

Doch warum Polizei?

Ich habe niemanden in meiner Familie der bei Polizei arbeitet und kannte keinen der es tat. Ich hatte nie diesen klassischen Kinderwunsch ein Polizist zu werden. Ich hatte auch nie besonderen Kontakt oder Erlebnisse mit der Polizei, außer ein paar Verkehrskontrollen. Doch trotz alledem, die Arbeit mit und für den Menschen fasziniert mich schon einige Jahre.

Die andere Sache ist, dass meine Familie aufgrund eines Krieges geflüchtet ist. Ich bin hier geboren und dieses Land hat uns ein sicheren Ort zum Leben ermöglicht.

Deshalb bin zur Bundeswehr gegangen und jetzt zur Polizei.

Ich habe einen Migrationshintergrund und bin Bürger dieses Landes, mit meinem Dienst hoffe ich zumindest, dass ich in meinem kleinen Wirkungsbereich etwas bewirken kann und so etwas der Gesellschaft zurück geben kann.

Aber jetzt heißt es sich zu sammeln und alle Kraft in die Ausbildung zu stecken, dass Duale Studium ist nicht ohne und ich will es schaffen. Denn was uns diese Woche erzählt und gezeigt wurde, hat mich in meinem Berufswunsch bestärkt.

Zum Schluss will ich noch einmal ein kleines Lob an diese Seite aussprechen.

Ich bin seit dem Lesebrief des G20-Beamten dabei und muss sagen, dass all die Beiträge, ob Leserbriefe oder Fotos, für mich einer der größten Motivationen war, weiter an diesem Ziel dranzubleiben, denn manchmal zweifelt man und überlegt, ist es das, was ich wirklich will?

Momentan denke ich, dass es wirklich der Beruf ist den ich ausüben will, trotz der vielen Schattenseiten. Ich könnte noch einiges mehr schreiben, aber ich denke kurz und prägnant tut es auch

Viele Grüße Mustafa”

——————

Bild und Text stammen von Mustafa.

Wir freuen uns sehr, dass wir durch unsere Beiträge Motivation sein konnten und wünschen ihm und seinen Kollegen viel Erfolg beim Studium!