Hilfeleistung: Wenn der Schlüssel nicht passen möchte

17. Oktober 2019 um 12:57 Uhr

Hilfeleistung: Wenn der Schlüssel nicht passen möchteGestern in den frühen Morgenstunden konnten Polizisten in Bremerhaven nicht den Verdacht eines möglichen Einbruchsversuch entkräften, sie konnten auch dem Anrufer wieder dazu verhelfen, in seine Wohnung zu gelangen.

Die Situation kennen sicher einige, man verlässt die Wohnung oder das Haus und dann schlägt die Tür zu. Doch in diesem Fall hatte der Anrufer seinen Schlüsselbund in der Hand, bekam die Wohnungstür aber dennoch nicht geöffnet. Verzweifelt stand er vor verschlossener Tür und wählte den Notruf.

Eine Streife der Polizei Bremerhaven rückte aus und betrachtete sich die Angelegenheit. Offenbar befanden sich am Schloss der Tür keine Unregelmäßigkeiten, es müsste sich also öffnen lassen. Also nahmen die Polizisten die Sache in die Hand und probierte die Schlüssel am Bund nach und nach durch und siehe da, die Tür öffnete sich.

Es stellte sich heraus, dass der 68-jährige Bewohner einfach nur den Schlüssel verwechselt hatte und sich nur deshalb das sprichwörtliche Sesam nicht öffnete. Überglücklich konnte der Bewohner wieder in seine Wohnung zurückkehren.

Manchmal ist es eben nur eine Kleinigkeit, die man in aller Aufregung schnell mal übersehen kann.