Babyboom: 17 Polizisten bekommen 17 Babys in 1 Jahr

8. November 2019 um 11:25 Uhr

Es ist ein wahrer Babyboom, der sich da an einer einzigen Dienststelle in den USA in nur einem Jahr ereignete. Im Jahr 2019 bekamen beim Jefferson County Sherriff’s Office (Missouri) 17 Polizisten Nachwuchs – bei 175 Polizisten insgesamt im Department.

Das Jüngste ist gerade 2 Wochen alt und nun trafen sich 14 Polizeipapas mit ihren Frauen und Babys zu einem Gruppenfoto. Dieses Ereignis musste festgehalten werden, denn auch in den USA ist das bemerkenswert. “Es ist wirklich etwas Besonderes”, muss dann auch Captain Andy Sides, selbst vor sechs Monaten zum zweiten Mal Vater geworden, eingestehen.

Und so possierten Lilliana, Lucy, Luca, Hudson, Carter, Evelyn, Kash, Gweneth, Sawyer, Micah, Connor, Kinsley, Kade und Wyatt mit ihren Daddys in Uniform und sie selbst in Bodys mit dem Sheriff-Stern vor der Kamera. Drei Väter und ihre Babys fehlen allerdings auf den Fotos. Sie hätten zwar auch gerne mitgemacht, befanden sich allerdings, wie sollte es anders sein, im Einsatz.