Das kann man mal wieder nach der Silvesternacht beobachten

3. Januar 2020 um 18:32 Uhr