Internationaler Schlag gegen Betrüger-Bande: Echte Polizisten nehmen falsche Polizisten fest

14. Februar 2020 um 12:45

Internationaler Schlag gegen Betrüger-Bande: Echte Polizisten nehmen falsche Polizisten fest

Bild: Polizei Osnabrück

Vor wenigen Tagen ist der Polizei ein internationaler Schlag gegen Callcenter-Betrüger gelungen, die sich am Telefon als Polizisten ausgaben. Knapp ein Jahr haben die Polizei Osnabrück (Niedersachsen) und die Polizei Koblenz (Rheinland-Pfalz) intensiv ermittelt und in dieser Woche klickten die Handschellen.

Über 100 erfolgreiche Taten in über 10 Bundesländern konnten der Bande nachgewiesen werden. Schwerpunkte waren die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz, aber auch in Schleswig-Holstein, Hamburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg war die Bande aktiv.

Mehrere Millionen Euro konnten die falschen Polizisten auf diese Weise ergaunern. 45 Tatverdächtige wurden alleine in Deutschland ermittelt. Doch die Bande hatte Hilfe aus der Türkei. In einer konzertierten Aktion gab es diese Woche Durchsuchungen in Deutschland und der Türkei.

Bei 19 Durchsuchungen in Deutschland wurden vier Personen festgenommen und Bargeld, Waffen und hochpreisige Gegenstände sichergestellt. In der Türkei erfolgten 24 Festnahmen und Durchsuchungen in Callcentern.

Wir gratulieren den Kollegen für diese erfolgreiche Ermittlungsarbeit, die zeigt, wenn man genügend Zeit und Manpower in eine solche Sache stecken kann, dass man am Ende auch erfolgreich sein kann.

Besonders zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang auch, dass die Taten meist arglose und ältere Menschen treffen, die ihr Leben lang das Geld vom Munde abgespart haben, um es im Alter leichter zu haben und die falschen Polizisten genau diese Menschen um ihr (meist gesamtes) Erspartes bringen.

Deswegen ein besonderer Dank an alle Beteiligten in Deutschland und der Türkei, die diesen Ermittlungserfolg ermöglicht haben!

Hier unsere Tipps zum Phänomen falsche Polizisten.