Ansturm auf Fastfoodkette: Polizeieinsatz und Handgreiflichkeiten

22. April 2020 um 11:26

Manch einer konnte es nicht erwarten, endlich etwas anderes als die zur Zeit übliche Hausmannskost zu Hause zu genießen und stürmte mehr oder weniger den Drive-In einer berühmten Fastfoodkette. Das zog mehrere Polizeieinsätze nach sich und selbst ein Betreiber fand den Andrang ungewöhnlich.

So berichtet die Landespolizeidirektion Oberösterreich gleich von zwei notwendigen Polizeieinsätzen in Linz und in Wels, wo zur Verkehrsregelung eingegriffen werden musste und in einem Fall handgreiflich gewordene Streithähne getrennt werden mussten.

Über den ersten Fall berichten die Kollegen am Montag aus dem Linzer Stadtteil Dornach. Hier mussten die Kollegen lediglich verkehrsregelnd eingreifen und so kokettieren die Kollegen süffisant auf Twitter:

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Twitter Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9InR3aXR0ZXItdHdlZXQiIGRhdGEtd2lkdGg9IjU1MCIgZGF0YS1kbnQ9InRydWUiPjxwIGxhbmc9ImRlIiBkaXI9Imx0ciI+RGllIGZldHRlbiBKYWhyZSBzaW5kIG5vY2ggbmljaHQgdm9yYmVpLiBOYWNoIEtsb3BhcGllci0gdW5kIFdlcmt6ZXVnaGFtc3Rlcm4gc29yZ2VuIG51biBkaWUg4oCeRXJuw6RocnVuZ3NiZXd1c3N0ZW7igJwgZsO8ciBlcmjDtmh0ZXMgVmVya2VocnNhdWZrb21tZW4gdW5kIGVpbmVuIFBvbGl6ZWllaW5zYXR6IGluIExpbnogPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9oYXNodGFnL0Rvcm5hY2g/c3JjPWhhc2gmYW1wO3JlZl9zcmM9dHdzcmMlNUV0ZnciPiNEb3JuYWNoPC9hPi4gPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9oYXNodGFnL1NjaGFjaHRlbHdpcnQ/c3JjPWhhc2gmYW1wO3JlZl9zcmM9dHdzcmMlNUV0ZnciPiNTY2hhY2h0ZWx3aXJ0PC9hPiA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL2hhc2h0YWcvUG9tbWVzP3NyYz1oYXNoJmFtcDtyZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3Ij4jUG9tbWVzPC9hPiA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL2hhc2h0YWcvbGViaWdtYWM/c3JjPWhhc2gmYW1wO3JlZl9zcmM9dHdzcmMlNUV0ZnciPiNsZWJpZ21hYzwvYT4gPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90LmNvLzZRNEI4R1J4Wk0iPnBpYy50d2l0dGVyLmNvbS82UTRCOEdSeFpNPC9hPjwvcD4mbWRhc2g7IFBPTElaRUkgT8OWIChATFBEb29lKSA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL0xQRG9vZS9zdGF0dXMvMTI1MjIwNzI1NzY0MDcxNDI0MD9yZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3Ij5BcHJpbCAyMCwgMjAyMDwvYT48L2Jsb2NrcXVvdGU+PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxhdGZvcm0udHdpdHRlci5jb20vd2lkZ2V0cy5qcyIgY2hhcnNldD0idXRmLTgiPjwvc2NyaXB0Pg==

Ebenfalls am Montag kam es beim McDondalds in Wels zu einem größeren Andrang, bei dem die Polizei regelnd eingreifen musste und den Zustrom auf den McDrive in geregelte Bahnen lenken musste. Zu wilden Szenen soll es bis dahin bereits auf dem Parkplatz gekommen sein.

Ganz wild trieben es hier zwei Streithähne, als sie zur Mittagszeit aufeinander los gingen. Grund soll gewesen sein, dass der Ältere der beiden sich in der Autoschlange vorgedrängt haben soll, woraufhin es zur Auseinandersetzung kam. Hierbei soll der Jüngere dem Älteren so hart auf den Hinterkopf geschlagen haben, dass der Getroffene zu Boden ging.

Die Polizisten griffen ein und trennten die Kontrahenten. Wie es im Polizeibericht heißt, wurden beide Männer angezeigt. Ob ihnen hiernach das Essen vom Burgerbräter noch schmeckte, falls sie noch zum Zuge kamen, ist nicht überliefert.

Wieder einmal Dinge, die ohne Corona wohl nicht möglich wären…