Zum Geburtstag des Großvaters der eigenen Kinder mit einem Ständchen überraschen, das geht auch in Zeiten von Corona, wie der Kollege aus Niederbayern beweist

6. April 2020 um 19:17