Kaffee trinken für einen guten Zweck: Polizisten spenden an Tierheim

16. Juni 2020 um 12:03 Uhr

Kaffee trinken für einen guten Zweck: Polizisten spenden an Tierheim

Bild: Polizei Wittlich

Kaffee ist ein nahezu unverzichtbarer Begleiter durch den Schichtdienst, nicht nur bei der Polizei. Dass man damit nicht nur seine Sinne wach halten, sondern auch etwas Gutes tun kann, das beweisen die Kollegen der Polizei Wittlich (Rheinland-Pfalz).

Die Zusammenarbeit der Polizei Wittlich mit dem Eifeltierheim in Altrich ist sehr gut. Das Tierheim ist erster Ansprechpartner für Fundkatzen, die die Beamten immer wieder auflesen müssen. Und da die Mitarbeiter des Tierheims ihre Arbeit ehrenamtlich verrichten, sind sie auf Spenden angewiesen.

So reifte die Idee, den Erlös aus der Kaffeekasse an ebendieses Tierheim zu spenden. Durch Dreingaben verschiedener Kollegen konnte so auf die Summe von 500 Euro aufgerundet werden, die dem Tierheim in der vergangenen Woche überreicht wurden.

Außerdem betont der Polizeibericht:

“Dass eine enge Verbundenheit zum Tierheim besteht merkt man auch daran, dass alleine im letzten Jahr vier Fellnasen aus dem Tierheim Altrich bei Kollegen der Polizei Wittlich eingezogen sind. So haben Miezje (17 Jahre), Hilarry (13 Jahre) und die Geschwister Macario und Madelein (1 Jahr) ein neues, sicheres zu Hause gefunden.”