Quak, quak, piep, piep: Polizisten retten Entenküken aus Schacht

2. Juni 2020 um 17:30

Vergangene Woche rückten Polizisten in Würzburg (Bayern) an um mehrere Entenküken aus einem Schacht zu befreien. Zuvor waren sie hinein geplumpst und konnten sich aus eigener Kraft nicht befreien. Die Entenmama hatte Passanten quakend auf sich aufmerksam gemacht, so dass die Polizei gerufen wurde.

Eine Streife der Operativen Ergänzungsdienste rückte an, ein Polizist kletterte in den Schacht und befreite die Küken aus ihrer misslichen Lage. Sie kamen in einen Karton und wurden in einem nahe gelegenen Park wieder ausgesetzt. Die Entenmama folgte brav und nahm ihren Nachwuchs freudig in Empfang.

Diese Diashow benötigt JavaScript.