taz-Gate: Ermittlungen eingestellt, bevor sie begonnen haben

17. Juni 2020 um 18:47

Journaille der übelsten Art: Wenn Polizisten das Menschsein abgesprochen wirdErst gestern berichteten wir euch von einem unsäglichen Beitrag in der taz. Eine Anti-Polizei-Hetzschrift, die nicht nur alle Polizisten zu Müll erklärt, sondern menschenverachtend niederträchtig geschrieben ist. Mehrere Strafanzeigen wurden gegen die Autorin und Beschwerde beim Deutschen Presserat eingereicht. Bereits heute wird erklärt, die Ermittlungen sind eingestellt.

So äußert sich die Polizeipräsidentin von Berlin, Barbara Slowik, wo die taz ihren Sitz hat, in einem internen Mitarbeiterbrief und beschreibt wortreich, warum sie lieber von Ermittlungen absehen möchte.

Ein Auszug:

“Sie empfinden den Text als herablassend, abwertend, unsere (Berufs-)Würde erschütternd? Mir erging es beim Lesen genau so. Bei jenen, die den Text gelesen haben, ruft er vermutlich den Wunsch nach einer Verteidigung, einem Konter oder einer rechtlichen Konsequenz hervor.

Dieser Provokation müssen wir jedoch nicht folgen und können dennoch ein klares Zeichen setzen. Eine öffentliche Reaktion würde dem Artikel zu einer größeren Öffentlichkeit verhelfen, ihm noch mehr Aufmerksamkeit verschaffen.

Ich werde auf Grundlage des Pressekodex tätig, denn auch unsere Würde ist unantastbar.”

Das bedeutet, das Strafverfahren ist eingestellt und lediglich die Beschwerden beim Deutschen Presserat sind weiter anhängig. Was hier am Ende übrig bleiben wird bleibt dahin gestellt.

 

Da passt es auch gut ins Gesamtbild, wenn die taz nach außen hin die Kolumne als “Satire” dahin stellt und hier auch noch Schützenhilfe von anderen Medien wie dem Spiegel erhält. Nach dem Motto: Wir erklären es als Satire und die darf fast alles.

 

Unterdessen haben wir einen Bericht erhalten, dass heute taz-Leser mit Blumen auf einem Abschnitt im Norden Berlins erschienen sind um damit ihre Solidarität mit der Polizei auszudrücken und sich von der Hetzschrift zu distanzieren.

https://twitter.com/neythomas/status/1273238521147514880