Leserbrief: Bewahrt die Charaktereigenschaft zu helfen, denn davon gibt es viel zu wenig!

12. Juli 2020 um 20:47 Uhr

Leserbrief: Bewahrt die Charaktereigenschaft zu helfen, denn davon gibt es viel zu wenig!

“Hallo zusammen,

zuerst einmal möchte ich mich bedanken… da es nicht möglich ist das bei jedem persönlich zu tun, tue ich es auf diesem Wege. Vielleicht erreicht es nicht jeden, doch es ist an jeden Polizeibeamten gerichtet der sich jeden Tag für unsere Sicherheit einsetzt!

Ihr seid Alltagshelden! Natürlich mag es schwarze Schafe geben. Die gibt es überall. Aber der Beamte der nachts Stunden Streife fährt anstatt bei der Familie zu sein, oder der Beamte der den Notruf annimmt und dafür sorgt, dass schnell Hilfe kommt, das sind wahre Helden! Auch ich habe in meiner Vergangenheit Mist gebaut. Hätten die Beamten damals nicht so hart durchgegriffen, würde ich es vielleicht heute noch tun.

Das, was in Stuttgart passiert ist, erschüttert mich zutiefst. Ich habe kein Verständnis dafür wenn Polizisten angegriffen werden und das auch noch grundlos. Diese Menschheit wird gefühlt von Tag zu Tag erbärmlicher. Ihr seid und bleibt Menschen, die Ihre Familie ernähren wollen und dazu noch Menschen in Not helfen.
Dies verdient vollsten Respekt!

Ich wünsche allen verletzten Polizisten eine gute und problemlose Genesung. Bitte bewahrt die Charaktereigenschaft zu helfen, denn davon gibt es viel zu wenig!

Liebe Grüße.”