Nach Ausschreitungen Silvester 2019 in Leipzig Connewitz: Polizei sucht diesen Täter, der einen Polizisten angriff

23. Juli 2020 um 20:20 Uhr
Nach Ausschreitungen Silvester 2019 in Leipzig Connewitz: Polizei sucht diesen Täter, der einen Polizisten angriff

Bild: Polizei Leipzig

Öffentlichkeitsfahndung

In der Silvesternacht 2019 war es im Leipziger Stadtteil Connewitz zu Ausschreitungen der linksextremen Szene gekommen, bei denen Polizisten tätlich angegriffen, mit Flaschen, Steinen und Pyrotechnik beworfen wurden. Mehrere Polizisten wurden verletzt, einer darunter schwer. Wir berichteten.

In diesem Zusammenhang fahndet die Kriminalpolizei Leipzig nun nach dem auf dem Bild erkennbaren Tatverdächtigen. Der Mann steht im Verdacht in der Karl-Liebknecht-Straße mit Händen auf den behelmten Kopf eines Polizisten eingeschlagen und diesen weggeschoben zu haben. Die Polizei ermittelt gegen den noch unbekannten Tatverdächtigen wegen tätlichen Angriffs auf und des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

 

Die Person wird wie folgt beschrieben:

  • männlich
  • ca. 185 cm
  • ️Dreitagebart
  • ️Brille mit schmalem Brillengestell
  • ️kurze Haare mit ausgeprägten Geheimratsecken
  • ️trug hellblaue Jeans und schwarze Jacke

 

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei der Polizeidirektion Leipzig, Telefon 0341 966-46666, zu melden.