Verkehrskontrolle: Nützliche Tipps für Maserati-Fahrer

28. September 2020 um 12:04

Verkehrskontrolle: Nützliche Tipps für Maserati-FahrerWenn wir Verkehrskontrolle und Maserati in einem Satz nennen, dann denken viele an eine massive Geschwindigkeitsübertretung. Und auch wenn eine Kontrollgruppe der Polizei Bremen in der vergangenen Woche besonders Raser und Poser im Blick hatten, verhielt es sich im folgenden Fall ganz anders.

Da kontrollierte sie nämlich einen Maserati-Fahrer, der mit aufheulendem Motor über eine Bundesstraße fuhr. Er hatte “deutliche Probleme mit der Handhabung seines Fahrzeuges”, wie es im Polizeibericht heißt.

Und weiter:

“Er kannte sich offenbar nicht mit dem Getriebe aus und schaffte es nicht, einen höheren Gang einzulegen, dementsprechend laut waren die Geräusche und er wurde überprüft.”

Nachdem die Überprüfung wohl ohne Beanstandungen verlief, bekam der Fahrer noch nützliche Tipps der Polizisten mit auf den Weg, die hoffentlich für weniger Geräuschentwicklung und ein längeres Leben des italienischen Boliden sorgen dürften.

 

Bitte gerne – und kostenlos noch dazu 😉