Zusammenhalt: Krebskranker Soldat erhielt Post von Polizeihundeführer

11. Oktober 2020 um 20:07

Zusammenhalt: Krebskranker Soldat erhielt Post von Polizeihundeführer

“Hallo polizISTmensch,

Ich bin beeindruckt und folge seit längerem Eurer Seite auf Instagram. Ich bin im Mai an einer seltenen Art von Krebs erkrankt und habe mit meinem Profil jannik_deutsche_Krebshilfe spenden für die deutsche Krebshilfe gesammelt.

Ich selbst bin Soldat und Staatsdiener.

Ich habe von einem Kameraden der Polizei aus Hanau Post bekommen und würde mich gerne über diese wunderbare Art von Menschlichkeit über Eure Seite bedanken. Das zeigt mir einfach, dass es einen wunderbaren Zusammenhalt zwischen Bundeswehr und Polizei gibt. Genau so sollte es sein!

LG Jannik”

 

Einigen von euch dürften Kollege Stefan und sein Diensthund Rígr bekannt vorkommen 😉