Selbstgebastelter Schmuck: Kinder schmücken Weihnachtsbaum der Polizei

3. Dezember 2020 um 11:54

Selbstgebastelter Schmuck: Kinder schmücken Weihnachtsbaum der Polizei

Bild: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Mancherorts ist es Tradition, dass Kinder der jeweiligen Gemeinde oder Stadt den Weihnachtsbaum ihrer Polizei schmücken. Das soll auch in Coronazeiten nicht anders sein, allerdings müssen einige Regeln beachtet werden.

So fanden sich bei der Polizei Aurich (Niedersachsen) mehrere Kinder einer Kindertagesstätte ein und brachten ihren selbstgebastelten Baumschmuck mit. Normalerweise wird der Christbaum geschmückt, wenn er bereits in der Eingangshalle aufgestellt wurde.

Dieses Jahr war das nicht möglich und so schmückten sie ihn, unter Einhaltung der Hygieneregeln, in einer Garage im Innenhof der Dienststelle. Erst danach kam der fertige Weihnachtsbaum in die Eingangshalle “und lässt nun auch bei der Polizei die Weihnachtsstimmung aufkommen”.