Polizisten mit wiederholter Vogelrettung im Cuxland

6. Februar 2021 um 15:18

“Tierischer Einsatz.

Vorgestern rief uns eine Passantin zur Hilfe. Sie hatte diesen verletzten Greifvogel gefunden und wollte ihm unbedingt helfen. Da Sie nicht wusste, an wen Sie sich wenden sollte, rief Sie kurzerhand bei uns an.
Polizisten mit wiederholter Vogelrettung im Cuxland
Das verletzte Tier konnte nicht mehr fliegen und nur noch langsam hüpfen, wurde durch uns liebevoll und vorsichtig in Obhut genommen und zum Reiherschutz Niedersachsen e.V. gebracht. Ein Experte wird ‘Dennis’, wie er liebevoll getauft wurde, nun aufpäppeln und weiter untersuchen, damit er bald wieder die Lüfte erobern kann.

Bei dieser Gelegenheit konnten wir direkt fragen, was aus dem letzten Greifvogel geworden war, den wir gebracht hatten. Die wirklich schöne Nachricht, er konnte vor einen paar Tagen erfolgreich in die Freiheit entlassen werden.

Habt ein schönes Wochenende und bleibt alle gesund!
Viele Grüße aus dem Cuxland, Liska & Hannes”