Ungeklärte Unfallursache: Streifenwagen prallt gegen Pfeiler einer Brücke, zwei Polizisten schwer verletzt

22. März 2021 um 19:31

Ungeklärte Unfallursache: Streifenwagen prallt gegen Pfeiler einer Brücke, zwei Polizisten schwer verletzt

Bild: Polizei Essen/Mülheim an der Ruhr

Vorgestern Morgen kam es in Mülheim an der Ruhr (Nordrhein-Westfalen) zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Streifenwagens, bei dem zwei Polizisten schwer verletzt wurden.

Wie berichtet wird, befanden sich die beiden Beamten gegen 05:30 Uhr auf dem Rückweg von einem Einsatz zur Wache, als das Polizeifahrzeug aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam und mit der Fahrerseite gegen den Pfeiler einer Eisenbahnbrücke prallte.

Die beiden Beamten, ein 33-jähriger Polizeikommissar und eine 33-jährige Polizeioberkommissarin, wurden bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und nach einer Erstversorgung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

Nach erstem Ermittlungsstand war kein anderer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt.

 

Wir senden die besten Genesungswünsche zu den beiden verletzten Kollegen!