Voller Einsatz für hilflose Seniorin: Polizist klettert von Balkon zu Balkon

28. Juni 2021 um 12:04

Voller Einsatz für hilflose Seniorin: Polizist klettert von Balkon zu BalkonManchmal muss es eben schnell gehen und da bleibt keine Zeit um auf andere Hilfe zu warten. Das dachte sich auch ein Polizist aus Füssen (Bayern) und handelte schnell und zielorientert. Die richtige Entscheidung, wie sich zeigen sollte.

 

Ein Anwohner hatte sich bei der Polizei gemeldet. Er mache sich sorgen um seine 91-jährige Nachbarin, die er bereits seit Tagen nicht mehr gesehen hatte. Nun habe er aus der Wohnung der Seniorin leise Rufe hören können und er gehe von einer Notsituation aus.

Sofort machte sich eine Streife auf den Weg. Die Seniorin konnte die Tür nicht öffnen und ganz offenbar benötigte sie dringend medizinische Hilfe. Wie es weiter im Polizeibericht heißt, habe sich ein klettererfahrener Polizist dazu entschieden nicht länger zu warten.

Er kletterte vom Balkon im ersten Stock des Hauses auf den Balkon der 91-Jährigen, der sich im zweiten Stock befindet. Dort gelang es dem Beamten die Balkontür zu öffnen, ohne sie zu beschädigen. Hilfe war nun nah. Nachdem der Polizist die Tür geöffnet hatte, konnte sich der zwischenzeitlich alarmierte Rettungsdienst um die Seniorin kümmern, die zur Abklärung in ein Krankenhaus gebracht wurde.

 

Wenn auch klettererfahren, war der Einsatz nicht ganz ungefährlich. Doch entscheidend ist, dass der Einsatz erfolgreich abgeschlossen werden und der Dame die notwendige Hilfe zuteil werden konnte.