“Unmittelbarer Zwang auch mit all seinen Bildern ist dennoch Teil unseres Rechtssystems”

9. August 2021 um 19:05

Der Pressesprecher der Polizei Berlin, Thilo Cablitz, widerspricht den Vorwürfen des UN-Sonderberichterstatters für Folter, Nils Melzer, zum Querdenker-Einsatz am 1. August und spricht damit etwas Grundsätzliches aus, was wir bereits seit Jahren predigen.

"Unmittelbarer Zwang auch mit all seinen Bildern ist dennoch Teil unseres Rechtssystems"