“Schöne Grüße von Polizeikommissaranwärter Sam!”

18. Februar 2020 um 15:43 Uhr

"Schöne Grüße von Polizeikommissaranwärter Sam!"

“Liebe Grüße aus den Reihen der Landespolizei Sachsen von der Vereidigung der Anwärter/innen am vergangenen Freitag, Marie”

14. Januar 2020 um 17:09 Uhr

"Liebe Grüße aus den Reihen der Landespolizei Sachsen von der Vereidigung der Anwärter/innen am vergangenen Freitag, Marie"

Messerangriff auf Polizisten: Anwärter muss Dienstwaffe einsetzen – Angreifer wird getroffen und stirbt

6. Januar 2020 um 20:49 Uhr

Messerangriff auf Polizisten: Anwärter muss Dienstwaffe einsetzen - Angreifer wird getroffen und stirbtGestern Abend kam es zu einem tätlichen Angriff auf Polizisten, unmittelbar vor der Polizeiwache Gelsenkirchen Süd (Nordrhein-Westfalen), bei dem ein Polizeikommissaranwärter seine Dienstwaffe zur Eigensicherung einsetzen musste. Der Angreifer wurde getroffen und starb.

Am frühen Abend schlug ein Mann mit einem Knüppel auf einen Streifenwagen ein, der vor der Wache geparkt stand. Polizisten versuchten den Mann davon abzubringen und sprachen ihn an. Der genau Geschehensablauf ist noch nicht ganz klar und ist Gegenstand der aktuellen Ermittlungen.

Bislang ist bekannt, dass der Angreifer, ein 37-jähriger Deutschtürke, mit einem Messer hantierte und die beiden Polizisten (23 und 41 Jahre alt) damit bedrohte. Der 23-jährige Polizeikommissaranwärter setzte daraufhin gegen 19:41 Uhr seine Dienstwaffe ein und schoss viermal auf den Angreifer.

“Die hessische Polizei hat einen neuen Anwärter hat 👶 😃 Liebe Grüße, Sabrina”

29. Dezember 2019 um 08:27 Uhr

"Die hessische Polizei hat einen neuen Anwärter hat 👶 😃 Liebe Grüße, Sabrina"

“Die Kommissaranwärter gehen erstmal in den Urlaub. Schöne Festtage an alle!”

21. Dezember 2019 um 08:39 Uhr

"Die Kommissaranwärter gehen erstmal in den Urlaub. Schöne Festtage an alle!"

“Grüße aus Rosenheim! Zur Unterstützung der Grenzkontrollen befinden sich Anwärter der Bundespolizei aus dem 2. Dienstjahr im Verbandspraktikum.”

20. Dezember 2019 um 08:40 Uhr

"Grüße aus Rosenheim! Zur Unterstützung der Grenzkontrollen befinden sich Anwärter der Bundespolizei aus dem 2. Dienstjahr im Verbandspraktikum."

“Liebe Grüße vom Sächsischen Polizeidino ‘Poldi! Die Kommissaranwärter aus Rothenburg wünschen allen Kollegen eine besinnliche und ruhige Adventszeit!”

15. Dezember 2019 um 22:42 Uhr

"Liebe Grüße vom Sächsischen Polizeidino 'Poldi! Die Kommissaranwärter aus Rothenburg wünschen allen Kollegen eine besinnliche und ruhige Adventszeit!"

Gedanken eines Polizeimeisteranwärters: Auch mit Kind kann man die Ausbildung schaffen

4. Oktober 2019 um 18:42 Uhr

Gedanken eines Polizeimeisteranwärters: Auch mit Kind kann man die Ausbildung schaffen

“Im Laufe der Ausbildung kann es durchaus sein das man an seine körperliche und psychische Grenze stößt, denn wie jeder festgestellt hat wird einem eine Menge abverlangt. Jede Menge Paragraphen hageln auf einen herein und Sporteinheiten prägen den einen oder anderen Tag.

Dafür haben wir allerdings einen absolut sicheren und abwechslungsreichen Job für den es, zumindest aus meiner Sicht, lohnt jeden Tag zu kämpfen.

Als mein Sohn im Jahr 2018 zur Welt kam war für mich von vornherein klar, dass ich ihm in der Zukunft ein gutes Leben ermöglichen möchte.

Gedanken von Mustafa (Polizeikommissaranwärter): Warum zur Polizei?

15. September 2019 um 18:35 Uhr

Gedanken von Mustafa (Polizeikommissaranwärter): Warum zur Polizei?

“Hallo Polizist=Mensch Team,

das ist für mich mein erster Leserbrief und ich habe ein paar Worte die ich los werden möchte.

Ich habe es endlich geschafft, Auswahlverfahren gemeistert, meine Ernennung zum Kommissaranwärter und habe die Einführungswoche gerade hinter mir.

Doch warum Polizei?

Ich habe niemanden in meiner Familie der bei Polizei arbeitet und kannte keinen der es tat. Ich hatte nie diesen klassischen Kinderwunsch ein Polizist zu werden. Ich hatte auch nie besonderen Kontakt oder Erlebnisse mit der Polizei, außer ein paar Verkehrskontrollen. Doch trotz alledem, die Arbeit mit und für den Menschen fasziniert mich schon einige Jahre.

Onlineplattform: Kommissaranwärter wollte Funkgerät verkaufen

10. September 2019 um 19:00 Uhr

Onlineplattform: Kommissaranwärter wollte Funkgerät verkaufenEin Polizeikommissaranwärter aus dem Saarland wollte auf einer Onlineplattform ein Funkgerät der Polizei verkaufen. Das bestätigte vergangene Woche das Innenministerium des Saarlandes.

Aufgefallen war das zwielichtige Angebot zunächst Ermittlern aus Sachsen, woraufhin die Staatsanwaltschaft Dresden die Ermittlungen übernahm. Wie sich dabei herausstellte, stammt der Anbieter aus dem Kreis St. Wendel im Saarland.

Google+