Liebe Eltern, liebe Kinder, der Osterhase kommt auch dieses Jahr

2. April 2020 um 13:48 Uhr

Liebe Eltern, liebe Kinder, der Osterhase kommt auch dieses Jahr

Wir wurden von besorgten Eltern gefragt, ob der Osterhase dieses Jahr überhaupt kommen darf. Ob das Kontaktverbot und die Ausgangsbeschränkungen wegen Corona auch für ihn gelten.

Wir können Euch beruhigen. Für den Osterhasen besteht keine Ansteckungsgefahr. Außerdem scheut der Osterhase den Kontakt zum Menschen, weil er sein Osternest nur dann wirklich gut verstecken kann, wenn ihn niemand dabei beobachtet 😉

Gut, dass DU da bist: Kommunionkinder bedanken sich bei der Polizei

29. März 2020 um 15:50 Uhr

Die Kids hätten allen Grund, enttäuscht zu sein – stattdessen sagen sie „Danke“! Diese tolle Collage mit gemalten Grüßen haben uns die Erstkommunion-Kinder der Pfarreiengemeinschaft Glandorf und Schwege zugeschickt. Wegen #Corona wurde der große Tag der Erstkommunion erst einmal verschoben. Für die Kids aber umso mehr ein Grund, jetzt all denen zu danken, die weiter für alle im Einsatz sind. Sie schreiben dazu: „Unser Erstkommunion-Motto in diesem Jahr lautet: ‚Gut, dass DU da bist!‘ Das wollen wir Euch hiermit auch sagen!“ Wem wollt ihr danken? Eure Polizei Osnabrück

Gut, dass DU da bist: Kommunionkinder bedanken sich bei der Polizei

Offener Brief von Mamo Bauer: Warum gehört die Ordnungspolizei nicht zu den systemrelevanten Berufen, sodass wir die Notkinderbetreuung in Anspruch nehmen können?!

23. März 2020 um 21:01 Uhr

Offener Brief von Mamo Bauer: Warum gehört die Ordnungspolizei nicht zu den systemrelevanten Berufen, sodass wir die Notkinderbetreuung in Anspruch nehmen können?!

“Im Zeichen von Corona möchte Ich mal was los werden. Es macht mich sehr traurig, bei dem was aktuell mit uns in Hessen gemacht wird. Ich bin seit 21 Jahren bei der Kommunalpolizei. Ich bin ausgebildet auf der VHV Mannheim, Polizeiakademie Wiesbaden, HVSV Darmstadt, und ca. 25 Zusatzmodulen.

Ich arbeite eng mit anderen Kommunen und der Landespolizei zusammen. Auch die Kripo arbeitet oft mit uns zusammen. Ich muss mir seit 20 Jahren Dinge anhören wie ‘Ihr seid keine richtige Polizei’ oder ‘Zum Knöllchen schreiben reicht eure Ausbildung aus, aber für mehr nicht’.

“Es liegt an uns, den jetzigen Eltern, unseren Kindern einen respektvollen Umgang mit allen Einsatzkräften beizubringen.”

9. Februar 2020 um 17:20 Uhr

"Meine Tochter wird dieses Jahr 8 Jahre alt. Meine Frau und ich haben ihr einen respektvollen und freundlichen Umgang mit unserer Polizei auf den Weg gegeben. Sie wünscht sich seit dem 4. Lebensjahr Polizistin zu werden und sollte sie diesen Wunsch in 10 Jahren auch noch hegen, werden wir sie dabei unterstützen. Es liegt an uns, den jetzigen Eltern, unseren Kindern einen respektvollen Umgang mit allen Einsatzkräften beizubringen. Ich sage Danke an all die Beamten und Beamtinnen, dass ihr jeden Tag da draußen seid um uns zu helfen und zu schützen. Sebastian"

“Meine Tochter wird dieses Jahr 8 Jahre alt. Meine Frau und ich haben ihr einen respektvollen und freundlichen Umgang mit unserer Polizei auf den Weg gegeben.

Sie wünscht sich seit dem 4. Lebensjahr Polizistin zu werden und sollte sie diesen Wunsch in 10 Jahren auch noch hegen, werden wir sie dabei unterstützen. Es liegt an uns, den jetzigen Eltern, unseren Kindern einen respektvollen Umgang mit allen Einsatzkräften beizubringen.

Ich sage Danke an all die Beamten und Beamtinnen, dass ihr jeden Tag da draußen seid um uns zu helfen und zu schützen. Sebastian”

Respekt fängt zuhause an: Kindergartenkind findet Geldbörse und gibt sie Polizisten

7. Februar 2020 um 12:14 Uhr

Respekt fängt zuhause an: Kindergartenkind findet Geldbörse und gibt sie PolizistenRespekt fängt zuhause an, diesen Slogan kennt ihr von uns, wenn wir auf den immer weniger vorhanden Respekt vor Polizisten hinweise möchten und darauf, dass man Respekt schon im Kindesalter erlernen sollte. Respekt nicht nur vor Personen, sondern auch vor dem Eigentum anderer.

Diesen Respekt hat ein Kindergartenkind eindeutig bewiesen – und damit eine gute Kinderstube -, als es am vergangenen Mittwoch in Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz) auf dem Weg zur Kita war und eine Geldbörse fand. Der junge Mann nahm die Geldbörse an sich und gab sie in der Kita zunächst einem Erzieher, der die Polizei verständigte.

“Kinder lernen mehr von unserem Verhalten, als von dem, was wir ihnen beibringen ☺️ Ganz liebe Grüße, Alexandra”

5. Januar 2020 um 15:48 Uhr

"Kinder lernen mehr von unserem Verhalten, als von dem, was wir ihnen beibringen ☺️ Ganz liebe Grüße, Alexandra"

Gedanken von Jasmin: Danke an die “Weihnachtsengel”, die es uns Eltern ermöglichen, Weihnachten bei unseren Kindern zu sein

25. Dezember 2019 um 19:51 Uhr

Gedanken von Jasmin: Danke an die "Weihnachtsengel", die es uns Eltern ermöglichen, Weihnachten bei unseren Kindern zu sein

“Der Weihnachtsabend, jeder freut sich darauf die Zeit mit seinen Lieben zu verbringen. Als Schichtarbeiter gibt es aber keine Sonn- und Feiertage. Gearbeitet wird nunmal immer, egal auf welchen Tag die Schichtrunde fällt.

Wir sind aber nicht nur Polizeibeamte, sondern auch Mamas und Papas. Und oftmals müssten wir an Weihnachten arbeiten und unsere Partner und Kinder am Heiligabend verlassen um in den Dienst zu gehen.

Ein Lichtlein brennt: Kinder gestalten Weihnachtsbäume der Polizei

1. Dezember 2019 um 12:32 Uhr

Ein Lichtlein brennt: Kinder gestalten Weihnachtsbäume der Polizei

Weihnachtsbaum Polizei Aurich

Es ist immer schön, wenn wir Polizisten außerhalb eines Einsatzes mit den Menschen ins Gespräch kommen, vielleicht sogar dafür sorgen können, dass Vorurteile abgebaut und Ängste beseitigt werden. Dies gilt vor allem dann, wenn es sich um Kinder handelt.

So haben verschiedenerorts Kinder die Weihnachtsbäume der Polizei geschmückt oder sogar selbst gestaltet. Zwei Beispiel sind uns aufgefallen, über die wir gerne berichten möchten.

In Aurich (Niedersachsen) rückten Kinder der Katholischen Kindertagesstätte an und schmückten den Baum der örtlichen Polizeidienststelle. Vorher hieß es allerdings noch handwerklich tätig zu werden, denn der Schmuck bestehend aus Sternen, Figuren und Adventskalender waren allesamt von den Kindern selbst gemacht. Wie man auf dem Bild sehen kann, hatten alle ihren Spaß dabei.

Wenn Kinderaugen strahlen: Superheldenkraft

31. Oktober 2019 um 12:04 Uhr

Nein, es war kein vorgezogener Halloweengag, den die Kollegen in Wien (Österreich) veranstaltet haben. Die Sache hat einen ersteren Hintergrund. Bereits im letzten Jahr haben sich Polizisten der Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung (WEGA) als Superhelden verkleidet an der Fassade eines Krankenhauses abgeseilt.

So auch dieses Jahr. Die Aktion soll den kranken Kindern etwas Abwechslung bieten und die mitgebrachten Präsente der Polizei eine bleibende Erinnerung an diese Überraschungsaktion bieten. Tolle Sache, wie wir meinen

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Google in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzY0MCcgaGVpZ2h0PSczNjAnIHNyYz0naHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvQUJLcTRMM0Nyd3c/dmVyc2lvbj0zJiMwMzg7cmVsPTEmIzAzODtmcz0xJiMwMzg7YXV0b2hpZGU9MiYjMDM4O3Nob3dzZWFyY2g9MCYjMDM4O3Nob3dpbmZvPTEmIzAzODtpdl9sb2FkX3BvbGljeT0xJiMwMzg7d21vZGU9dHJhbnNwYXJlbnQnIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0ndHJ1ZScgc3R5bGU9J2JvcmRlcjowOyc+PC9pZnJhbWU+

Kindermund tut Wahrheit kund 😂

29. Oktober 2019 um 18:40 Uhr

Kindermund tut Wahrheit kund 😂

Google+