Wie wäre es mit etwas mehr Respekt…

4. Januar 2020 um 18:25 Uhr

Silvester 2019:

In Leipzig wird ein Polizist im Einsatz schwer verletzt und ihm wird fast das Ohr abgerissen. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes.

In Hamburg findet ein Brandanschlag auf einen Streifenwagen statt, bei dem das Polizeifahrzeug vollständig ausbrennt, während die Kollegen im Einsatz waren.

In Berlin wird das Auto eines Journalisten angezündet, der sich manchmal kritisch, oft aber polizeifreundlich zu Polizeithemen äußert. Es ist das zweite Mal.

Respekt und fairer Umgang miteinander, für manche ein Fremdwort…

Respektlos: Streifenwagen wird während Feuerwehreinsatz mit Eiern beworfen

30. Dezember 2019 um 11:43 Uhr

Richtig stark gefühlt haben muss sich ein Anwohner in Hamburg, der während eines Feuerwehreinsatzes einen Peterwagen (Streifenwagen) mit Eiern bewarf und dann in der Anonymität verschwand. Doch diese “Leistung” war mehr als schwach, respektlos und verschwenderisch, was der Umgang mit Lebensmitteln angeht.

Die Feuerwehr Hamburg rückte gestern gegen 18:30 Uhr zu einem Mülltonnenbrand aus. In der Straße Stubbenhof brannten zwei Müllcontainer aus unbekannter Ursache. Wie üblich kam auch die Polizei hinzu und die Streife stellte ihr uniformiertes Fahrzeug in der Nähe ab. Es musste schließlich geklärt werden, ob strafbares Handeln zu dem Brand geführt hatte.

Ekelhaft und respektlos: Mann versieht Notdurft direkt vor Polizisten

18. Dezember 2019 um 11:56 Uhr

Ekelhaft und respektlos: Mann versieht Notdurft direkt vor PolizistenManchmal, wenn man denkt, man hätte bereits das Schlimmste gesehen, kommt einer daher und setzt nochmals einen drauf. Im folgenden Vorfall ist was sogar wörtlich zu nehmen, was die Sache umso ekelhafter macht.

Ein Mann versah in Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz) in aller Öffentlichkeit und für alle sichtbar sein Geschäft neben der geöffneten Beifahrertür seines Autos – sein großes Geschäft wohlgemerkt. Polizisten sahen das und sprachen den Mann an.

Mit Respekt: Das Ende der Motorradsaison

12. Oktober 2019 um 15:47 Uhr

Die Tage werden kürzer, das Wetter stürmischer, Laub liegt auf der Straße. Das ist dann wohl das Ende der Motorradsaison.

“Die Saison ist fast vorbei. Danke an die Berliner Polizei! Liebe Grüße von der Knattercrew.”

Mit Respekt: Das Ende der Motorradsaison

Song: Respekt

2. Juni 2019 um 19:17 Uhr

Jensen&Monti sind zwei Polizisten aus Nordrhein-Westfalen. Hauptberuflich Polizisten, in der Freizeit Musiker. Beides haben sie nun in einem Song unter einen Hut gebracht, indem sie Gewalt gegen Einsatz- und Rettungskräfte verurteilen und mehr Respekt fordern.

Respekt kann man nicht früh genug lernen ☝

18. Mai 2019 um 18:47 Uhr

Respekt kann man nicht früh genug lernen ☝

Wir suchten Kollegen: Sichtweise der Kollegen zum Thema Respekt

18. Februar 2019 um 17:40 Uhr

Wir suchten Kollegen: Sichtweise der Kollegen zum Thema RespektVielleicht könnt ihr euch noch erinnern, im Oktober letztes Jahr suchten wir Kolleginnen und Kollegen, die für das Magazin fluter.de ihre Meinung zum Thema Respekt erzählen. Fluter ist das Onlinemagazin der Bundeszentrale für politische Bildung.

Kollegin Isabella Harms aus Niedersachsen hatte sich gemeldet und sie durfte einen interessanten Einblick in ihren dienstlichen Alltag geben und sagen, warum sie sich mehr Respekt wünscht. Ihre Meinung könnt ihr hier nachlesen.

“Respekt und Anerkennung. Danke, dass ihr da seid, Daniel”

7. Februar 2019 um 08:35 Uhr

"Respekt und Anerkennung. Danke, dass ihr da seid, Daniel"

Wir erwarten nur eins: Respekt

19. Januar 2019 um 20:48 Uhr

“Respekt und Anerkennung. Danke, dass ihr da seid, Daniel!”

3. Dezember 2018 um 12:19 Uhr

"Respekt und Anerkennung. Danke, dass ihr da seid, Daniel!"

Google+