3 zum Teil schwer verletzte Polizisten: Unter Drogeneinfluss stehender Lkw-Fahrer fährt in Streifenwagen

5. August 2021 um 19:36

 

Wir wünschen den verletzten Kollegen eine schnelle und vollständige Genesung!

“Am Wochenende haben Kollegen der Bereitschaftspolizei Dortmund mit angepackt in Altena. Sie waren super nett und eine Bereicherung. Chris”

5. August 2021 um 15:37

Diese Diashow benötigt JavaScript.

“Ganz liebe Grüße von (Ucker Bulldogs) Friedrich, der bei meinem Mann ab und zu mal (Bundes-)Polizist spielen darf 🙂 Zur Verbrecherjagd eignet er sich aber nicht, da er einfach jeden Menschen liebt. 😅 LG, Dani”

5. August 2021 um 08:35

"Ganz liebe Grüße von (Ucker Bulldogs) Friedrich, der bei meinem Mann ab und zu mal (Bundes-)Polizist spielen darf 🙂 Zur Verbrecherjagd eignet er sich aber nicht, da er einfach jeden Menschen liebt. 😅 LG, Dani"

Fahrzeugraub und Angriff mit Messer: Nach Verfolgungsfahrt und Schusswaffengebrauch stirbt der Räuber

4. August 2021 um 20:19

Fahrzeugraub und Angriff mit Messer: Nach Verfolgungsfahrt und Schusswaffengebrauch stirbt der RäuberDer Schusswaffengebrauch ist immer das allerletzte Mittel, wenn keine geeigneteren Mittel vorhanden sind oder schon erfolglos eingesetzt wurden. Juristisch nennt man dies ultima ratio. In Luxemburg ist es am vergangenen Wochenende zu einem solchen Fall gekommen, mit tödlichen Folgen.

Wie berichtet wird habe der Tatverdächtige am vergangenen Samstag einen Autofahrer in Hosingen unter Vorhalt eines Messer zur Überlassung seines Fahrzeugs gezwungen. Die Polizei wurde alarmiert und eine Streife konnte den mit dem geraubten Auto Flüchtigen schnell ausmachen.

Hochwasserkatastrophe: Tolle Zusammenarbeit und ein super Zusammenhalt

4. August 2021 um 15:31

“Tolle Zusammenarbeit und ein super Zusammenhalt zwischen drei Organisationen. DRK und Malteser der SEG-San Frankenthal besetzten einen Behandlungsplatz, die Bundespolizei war mit einer Technischen Einsatzeinheit und einem Notfallkrankentransport vor Ort. Man unterstützte sich wo es ging, sowohl zwischenmenschlich, als auch mit Material.”

Hochwasserkatastrophe: Tolle Zusammenarbeit und ein super Zusammenhalt

Berührender Einsatz vor 10 Jahren: “Du hast mein Leben gerettet”

4. August 2021 um 12:28

Heute ist etwas passiert, was mir nach 26 Jahren bei der Polizei noch nicht oft passiert ist. Der 11-jährige Mattis kam zu mir auf die Polizeiwache in Winsen (Luhe). „Du hast mir das Leben gerettet, als ich ein Baby war!“ hat Mattis zu mir gesagt.

Ich erinnere mich noch an den Tag. Es muss gut 10 Jahre her sein. Mein Kollege und ich fuhren gerade Streife durch die Stadt als wir den Einsatz bekamen. „Einweisung des Rettungshubschraubers“ war unser Einsatzbefehl, ergänzend kam über Funk „Säugling mit Atemstillstand!“.

Ich als Zugbegleiterin arbeite sehr sehr gerne mit den Einsatzkräften zusammen

4. August 2021 um 08:35

“Guten Tag miteinander,

ich bin Zugbegleiterin und arbeite sehr sehr gerne mit den Einsatzkräften zusammen. Während der Arbeit hat man ein freundliches, freundschaftliches und gleichzeitig ein respektvolles Miteinander.

Ich bin nicht nur ein großer Fan der Polizei, sondern finde es auch eine große Leistung von denen und anderen Einsatzkräften, was die jeden Tag aufs Neue leisten. Schön, dass es so tolle Menschen auf der Welt gibt.

Liebe Grüße vom Schlossplatz in Stuttgart, Sandra”

Ich als Zugbegleiterin arbeite sehr sehr gerne mit den Einsatzkräften zusammen

Verbotene Querdenker-Demos in Berlin: Extremes Gedankengut führt zu extremen Handlungen – und danke für die Hilfe

3. August 2021 um 20:02

Am vergangenen Wochenende war mal wieder Querdenkerzeit in Berlin. Sieben Demos waren angemeldet, sieben Demos wurden verboten. Ersatzveranstaltungen wurden ebenso alle verboten.

Was machen die Querdenker? Sich an die Verbote halten? Nein, dies Leute, die sich auf das Grundgesetz berufen und auf ihre Grundrechte pochen, treten das Grundgesetz mit Füßen und erscheinen zu Tausenden.

Gemeinsam mit der Bundeswehr im Katastrophengebiet im Einsatz

3. August 2021 um 15:56

“Gemeinsam helfen und unterstützen wir im Katastrophengebiet, welches durch die Flutkatastrophe entstanden ist. Dank der Bundeswehr konnte das, von ProSieben gesponserte Stromaggregat, mit Diesel gefüllt werden. 💙👮 Grüße aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, Pascal”

Gemeinsam mit der Bundeswehr im Katastrophengebiet im Einsatz

Voting: Wien sucht den Polizist des Jahres

3. August 2021 um 12:18

In Wien (Österreich) wird der Polizist des Jahres 2021 gesucht. Auf der Internetseite könnt ihr die sechs Kandidaten sehen und durch Klick auf das Bild ihr Porträt und ihren Einsatz aufrufen und dann Euer Voting abgeben.

google-site-verification=1KFhRQ9yqQHZvn7yeiJYYY5kP8xO1QM95JrYjpdrtD4