Angesichts dessen, was da in Leipzig gerade geschieht, haben wir mal unsere Gedanken kreisen lassen. Sucht euch was raus… 🙄

25. Januar 2020 um 20:53 Uhr

Angesichts dessen, was da in Leipzig gerade geschieht, haben wir mal unsere Gedanken kreisen lassen. Sucht euch was raus... 🙄

Angesichts dessen, was da in Leipzig gerade geschieht, haben wir mal unsere Gedanken kreisen lassen. Sucht euch was raus... 🙄

“Immer für Euch im Einsatz, auch bei Großveranstaltungen wie Fußballspielen oder Demos. #WirsindSicherheit”

25. Januar 2020 um 15:54 Uhr

"Immer für Euch im Einsatz, auch bei Großveranstaltungen wie Fußballspielen oder Demos. #WirsindSicherheit"

Demonstration Linksautonomer in Leipzig

25. Januar 2020 um 13:14 Uhr

Demonstration Linksautonomer in Leipzig

Wir wünschen einen ruhigen Einsatzverlauf und eine gesunde Heimkehr!

Im August 2017 verbot der damalige Bundesinnenminister Thomas de Maizière die einschlägige Internetseite der Linksautonomen linksunten.indymedia. Der weitere Betrieb stellte damit eine Straftat dar und die Betreiber der Seite waren von einem Server in Frankreich nach Kanada umgezogen. Wir berichteten.

Kommende Woche wird die Rechtmäßigkeit des Ministererlasses vor dem Bundesverwaltungsgericht verhandelt. und die linke Szene hat bundesweit zu einer Demo heute in Leipzig aufgerufen. Unter dem Schlagwort “Tag (((i)))” möchte man gegen die ein Verbot der Seite demonstrieren und für sich das Presserecht deklarieren.

“Morgendliche Grüsse aus Zürich, Ronny”

25. Januar 2020 um 09:33 Uhr

"Morgendliche Grüsse aus Zürich, Ronny"

“Warten auf Verkehrssünder 😁 Nächtliche Grüße aus dem PP Ravensburg von Sascha und Jonas”

24. Januar 2020 um 23:14 Uhr

"Warten auf Verkehrssünder 😁 Nächtliche Grüße aus dem PP Ravensburg von Sascha und Jonas"

Auf ein Wort: Keine neuen Informationen, aber reißerische Schlagzeile für die Reichweite

24. Januar 2020 um 20:30 Uhr

Auf ein Wort: Keine neuen Informationen, aber reißerische Schlagzeile für die Reichweite

Liebe Leserinnen und Leser,

ich möchte meine Gefühle und Gedanken zu einem Zeitungsartikel loswerden, den ich vor einigen Tagen irgendwo in der großen weiten Welt des World Wide Webs entdeckt habe. Durch Zufall wurde mir die Schlagzeile angezeigt.

Die Überschrift lautet Polizeianwärter in Gelsenkirchen tötet Mann mit 4 Schüssen: Verdacht auf Totschlag. Als Polizistin bin ich von solch einer Nachricht natürlich schockiert. Man müsste meinen ich sei von der Engstirnigkeit und Schlagzeilengeilheit der Presse weniger schockiert, da wir es ja inzwischen gewohnt sein müssten. Aber doch, ich war schockiert. Sehr schockiert.

“Liebe Grüße aus Oldenburg! Allen ein schönes und sicheres Wochenende! Viola”

24. Januar 2020 um 15:38 Uhr

"Liebe Grüße aus Oldenburg! Allen ein schönes und sicheres Wochenende! Viola"

Gegenseitiges Verständnis: Notfallsanitäter fahren mit auf Streife

24. Januar 2020 um 12:51 Uhr

Gegenseitiges Verständnis: Notfallsanitäter fahren mit auf Streife

Bild: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Polizei und Rettungsdienste sind oft gemeinsam im Einsatz, doch nicht immer kommen sie zur selben Zeit am Einsatzort an und dann kann es wichtig sein zu wissen, wie man sich richtig verhält. So kann es für die Polizei interessant sein, wenn Rettungskräfte zu einer verletzten Person gerufen werden, wenn sich die Sanitäter die Auffindesituation merken, falls eine Straftat im Raume steht.

Um dieses gegenseitige Verständnis und damit eine noch bessere Zusammenarbeit zu fördern, haben das DRK Kreis Siegen-Wittgenstein und der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein (Nordrhein-Westfalen) eine Kooperation beschlossen, von der beide Seiten eigentlich nur profitieren können.

“Kaiserwetter im schönsten Dienstgebiet Deutschlands :-) LG Sascha”

24. Januar 2020 um 09:17 Uhr

"Kaiserwetter im schönsten Dienstgebiet Deutschlands :-) LG Sascha"

“Viele Grüße aus Hannover. Wir haben die Vereidigung der Studentinnen und Studenten begleitet. Willkommen im Team. Anja”

23. Januar 2020 um 21:11 Uhr

"Viele Grüße aus Hannover. Wir haben die Vereidigung der Studentinnen und Studenten begleitet. Willkommen im Team. Anja"

Google+