Fußball-Hools verletzen Bundespolizist durch Schläge und Tritte schwer – Festnahme durch Landespolizei

14. Dezember 2015 um 20:01

Bundespolizist DuisburgBereits vorgestern, also vergangenen Samstag, ist es zu einem gewalttätigen Übergriff auf Bundespolizisten am Hauptbahnhof in Duisburg gekommen, bei dem sich Fußball-Hools gegen die Beamten verbündeten und einen von ihnen schwer verletzten.

Dort fand nämlich am Samstag das Zweitligaspiel Fortuna Düsseldorf gegen FC Union Berlin statt. Unter den “Fans” war es am Hauptbahnhof zu einem räuberischen Diebstahl gekommen, als ein Gastfan der Berliner einem anderen Mann eine Flasche Bier stahl und den Bestohlenen anschließend einen Faustschlag ins Gesicht versetzte.

Redseliger Papagei von Polizistin zur Heimkehr überzeugt

14. Dezember 2015 um 19:58

Kati

Bild: Polizei Essen

Am Sonntagmorgen ging ein Passant durch die Essener Innenstadt (NRW) und vernahm ein paar unfreundliche Rufe, die offenbar ihm galten.

Auf der Suche nach dem Ursprung und „Übeltäter“, entdeckte er einen grauen Papagei in einer Baumkrone, der augenscheinlich seinem Unmut freien Lauf ließ.

Der Mann alarmierte die Polizei, die kurz darauf eintraf.

Ausschreitungen bei Anti-Rechts-Demo in Leipzig #le1212 (mit Update)

13. Dezember 2015 um 00:18

Aktuell findet in Leipzig der Aufzug von etwa 150 Rechten statt. Diese Demo war angemeldet und wird von der Polizei nach dem Versammlungsrecht geschützt.

Da zu befürchten war, dass Gegendemonstranten bzw. Gewalttäter anreisen, die massiv gegen die Demo vorgehen, kommt ein Großaufgebot der Polizei, mit bundesweiten Untersützungskräften, zum Einsatz. Und es kam, wie es kommen musste…leider!

Polizist begeht erweiterten Suizid

13. Dezember 2015 um 00:02

Erweiterter SuizidEigene Kollegen bei Erstmaßnahmen eingesetzt

Heute Morgen hat die Polizei in Jever (Niedersachsen) ein Ehepaar tot in ihrer Wohnung vorgefunden. Es soll sich um einen 30jährigen Mann und seine 29jährige Ehefrau handeln.

Wie es in der Mitteilung der Staatsanwaltschaft Oldenburg heißt, sei der Mann Polizeibeamter gewesen. Zurzeit gehe man davon aus, dass es sich um eine Beziehungstat handelt und der Polizist erst seine Frau und dann sich selbst erschossen habe.

Gericht erklärt Maßnahme und generelle Anordnung des Präsidiums für rechtswidrig

12. Dezember 2015 um 23:58

Anordnung Präsidium rechtswidrigIm Juli 2013 war es in Köln Kalk (Nordrhein-Westfalen) zu einem Einsatz wegen Ruhestörung gekommen. Eine Gesellschaft von 50-60 Personen war hier der Nachbarschaft aufgefallen, so dass die Polizei gerufen wurde.

Während die Polizisten vor Ort die Sache klären wollten, kam es zu einem tätlichen Übergriff auf einen der Nachbarn, der sich wegen der Ruhestörung beschwert hatte. Ihm wurde eine Bierflasche gegen den Kopf geschlagen, was eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung nach sich zog.

Die Polizei: dein Freund und Taxiunternehmen

12. Dezember 2015 um 23:51

Freund und TaxiIn Lübz (MV) rief am Sonntagabend ein alkoholisierter Mann mehrfach den Notruf der Polizei und erzählte, dass es eine Schlägerei gäbe und somit eilte eine Streife zu dem angegeben Ort.

Als die Beamten eintrafen konnten sie allerdings keine Schlägerei feststellen, sondern lediglich den Anrufer, der sich noch immer in der Telefonzelle befand.

Nach Rauchentwicklung: Polizisten retten bewusstlosen Mann aus seiner Wohnung

12. Dezember 2015 um 23:45

Mann gerettetIn Mindelheim (Bayern) hat am Wochenende eine besorgte Nachbarin die Polizei alarmiert, da sie aus der Nachbarwohnung ein Geräusch wahrnahm, ähnlich eines Rauchmelders.
Das Licht in der Wohnung war zu sehen und auf das Klingeln der Frau gab es keine Reaktion. Brandgeruch war ihrerseits nicht zu vernehmen.

Nachdem die Streifenbesatzung ankam, hoben sie das Rollo der Wohnung hoch und sahen starke Rauchentwicklung im inneren der Wohnung, sowie einen reglosen Mann auf dem Bett.

Einbrecher sticht mit Schraubenzieher auf Polizisten ein – Warnschüsse und Festnahme

8. Dezember 2015 um 00:28

SchraubenzieherangriffIn der Nacht zum gestrigen Nikolaustag kam es in Bruchsal (Baden-Württemberg) zu einem Einbruch, bei dem zwei Polizisten den Einbrecher antreffen konnten und dann von diesem mit Schraubenziehern angegriffen wurden.

Gegen 23:45 Uhr wurde der Polizei ein Einbruch in eine Bäckerei gemeldet, die innerhalb eines Baumarktes im Industriegebiet von Bruchsal liegt. Als die erste Streife eintraf konnten die Beamten eine aufgebrochene Scheibe vorfinden.

Nikolaus ist vorbei!

8. Dezember 2015 um 00:11

Nikolaus vorbeiGestern haben viele ihre Überraschungen in den Stiefeln vorgefunden oder wurden auf andere Arten und Weisen mit kleinen Aufmerksamkeiten beschenkt.

Einige konnten den Tag mit der Familie genießen und wir hoffen, dass es für alle ein schöner 2. Advent und Nikolaustag war.

Nun beginnt die neue Adventwoche und wir wünschen allen einen schönen Start in den Dienst oder auch ein wenig Erholung für die, die am Wochenende ihren Dienst schon geleistet haben.

Passt alle gut auf Euch auf.

Euer Polizei-Mensch Team

Buchrezension zu den Büchern von Cid Jonas Gutenrath – dem Polizisten in der Einsatzzentrale der Berliner Polizei

6. Dezember 2015 um 18:58

Gutenrath Buchrezensionvon Ingrid

Cid Jonas Gutenrath war bereits Thema auf unserer Seite. Der Berliner Polizist hat jahrelang in der Einsatzzentrale der Berliner Polizei gearbeitet und die Notrufe der Menschen entgegen genommen. In den beiden Büchern, die hier vorgestellt und besprochen werden, verarbeitet er einige Erlebnisse aus dieser Zeit.

Google+