Lebensretter im Urlaub: Polizeimeisteranwärter wird ausgezeichnet

2. November 2018 um 11:37 Uhr

Eigentlich wollte Marco Swietza (27) mit seinem Bruder einen schönen Urlaubstag am Baggersee im unterfränkischen Sand am Main (Bayern) verbringen, doch er wurde zum Lebensretter. Die Tatsache, dass Marco ein Polizeimeisteranwärter (PMA) ist spielte bei der Lebensrettung eine untergeordnete Rolle, allerdings wurden seine Erste-Hilfe-Kenntnisse während der Polizeiausbildung zur wichtigen Hilfe.

Wie berichtet wird befand sich Marco mit seinem Bruder Marcel, mit Mutter und Freundin an einem sonnigen Tag im September am Baggersee, als ihnen ein weißhaariger Mann im See auffiel, der einem Boot hinterher paddelte. Es hatte den Anschein, als ob der Mann in Not geraten war und Marco und sein Bruder riefen ihm zu, ob er Hilfe benötige.

Der Mann antwortete nicht, sondern ging einfach unter. Marcos Freundin Jasmin Steffel wählte sofort den Notruf, während Marco sich die Kleidung auszog und ins Wasser sprang. Sein Bruder dirigierte in zu der etwa 30 bis 40 entfernten Stelle im Wasser, wo der Mann untergegangen war.

Gedanken eines Polizeikommissaranwärters: Woher weiß ich als Polizist, dass ich bei all den unterschiedlichen Nachrichten und Meinungen das Richtige tue?

25. Oktober 2018 um 21:00 Uhr

Gedanken eines Polizeikommissaranwärters: Woher weiß ich als Polizist, dass ich bei all den unterschiedlichen Nachrichten und Meinungen das Richtige tue?Ein PKA, der unsere Beiträge regelmäßig verfolgt, hat uns die folgende Email geschrieben, in der er seine Gedanken und Fragen mitteilt. Diese geben wir gerne an unsere Leserschaft weiter, sodass die Kolleginnen und Kollegen ihm antworten können:

—————-

“Hallo liebes Polizist=Mensch Team,

Ich bin PKA im ersten Jahr, also seit einem Monat dabei.

Ich verfolge schon seit längerem auf Facebook die verschiedenen Posts über den Hambacher Forst, aber auch über andere Polizeieinsätze. Aber gerade was den Hambi angeht, bin ich immer hin- und hergerissen zwischen den verschiedenen Meinungen der Leute. Klar bin ich für den Erhalt der Natur und finde es schade, dass ein Wald abgeholzt wird. Andererseits habe ich mal auf Googlemaps geschaut und gesehen, der Hambi ist (nur noch) ein ganz schön kleiner Wald.

Betrugsvorwurf mit Folgen: Regierungsrat gab Klausurinhalte vor Prüfung an Polizeistudenten weiter

23. Oktober 2018 um 11:03 Uhr

Betrugsvorwurf mit Folgen: Regierungsrat gab Klausurinhalte vor Prüfung an Polizeistudenten weiterGeschummelt haben sollen Polizeistudenten der Hochschule der Polizei Sachsen in Rothenburg und hierbei sollen sie von einem Regierungsrat unterstützt worden sein. So jedenfalls lautet der Betrugsvorwurf, der bereits für einige Beteiligte Konsequenzen nach sich gezogen hat.

Demnach sollen sich Polizeistudenten bei einem Beamten, der als Regierungsrat im Studienreferat arbeitete (also kein Polizist ist), Einblick in die Klausurinhalte und -lösungen im Fach Recht und Politik vor den anstehenden Prüfungen erhalten haben. Dabei soll der Beamte eigens sein Büro verlassen haben, damit die Studenten von den Klausuren mit ihren Smartphones Bilder anfertigen konnten.

Bildgruß von der Einkleidung

19. Oktober 2018 um 17:15 Uhr

Anfang der Woche hatten wir euch die Rückansicht von Kolleginnen aus Kassel nach der Einkleidung gezeigt. Drüben bei der Polizei Hessen hat sich die Parallelstudiengruppe mit einem weiteren Bildgruß gemeldet:

„Pünktlich um 5 Uhr morgens fuhren wir alle gemeinsam von Kassel nach Wiesbaden zum HPT (Hessisches Präsidium für Technik) zur Einkleidung.
Nach der Ernennung zum/zur Polizeikommissaranwärter/in im September war die Einkleidung das zweite Highlight in der hessischen Polizei, daher nahmen wir das frühe Aufstehen gerne in Kauf 🙂

Impressionen vom 38. Ausbildungslehrgang für Polizeihubschrauberpiloten beim Gebirgstraining

18. Oktober 2018 um 17:12 Uhr

Kinotrailer: Nachwuchswerbung der Polizei Niedersachsen

17. Oktober 2018 um 16:52 Uhr

Die Polizei Niedersachsen hat einen Kinotrailer veröffentlicht, der gerade in den niedersächsischen Kinos läuft und mit dem junge Menschen dazu bewegt werden sollen, sich bei der Polizei zu bewerben. Wir finden, die Message kommt an und auch wir von Polizist=Mensch durften zusammen mit unserem Partner German-Paracord einen bescheidenen Teil dazu beitragen. Achtet mal auf den Armschmuck in Sekunde 3, 6 und 34 ⚫️⚫️

Übrigens: Nicht nur die Polizei in Niedersachsen sucht Nachwuchs. 😉

“Hey, wir Mädels aus Kassel wünschen allen Kollegen einen schönen Wochenstart!”

15. Oktober 2018 um 18:22 Uhr

"Hey, wir Mädels aus Kassel wünschen allen Kollegen einen schönen Wochenstart!"

TEAM wird bei uns groß geschrieben

26. September 2018 um 08:24 Uhr

TEAM wird bei uns groß geschrieben

“Wir befinden uns gerade im letzten Ausbildungsjahr der Landespolizei NRW und auch bei uns wird TEAM groß geschrieben!

Schöne Grüße von Greta & Laureen!”

Nostalgie: Nachwuchswerbung aus den 1980ern

20. September 2018 um 11:47 Uhr

Nostalgie: Nachwuchswerbung aus den 1980ern

“Hallo liebe P=M Fans,

hier mal etwas für die Nostalgieecke – aus der “Guten Alten Zeit”, den 80zigern.

So warb man damals für den Beruf in NRW. Das Werbeposter zeigt einige Szenen der Düsseldorfer Polizei. Damals hatten wir eine der modernsten Einsatzleitstellen Europas mit dem computerunterstützten Einsatzleitsysten “CEBI”.

Eine schöne Zeit.
Uly”

Wenn Mum zur Vereidigung einen Kuchen macht

9. September 2018 um 14:44 Uhr

Wenn Mum zur Vereidigung einen Kuchen macht

“Ich bin Polizeimeisteranwärterin an der Polizeiakademie in Berlin. Seitdem ich 7 Jahre alt war, rede ich davon Polizistin zu werden bzw. war ich seitdem fest entschlossen, dass ich es werde.

Ich habe mich dann im Sommer 2016 beworben und schreibe nun im Januar nächstes Jahr meine Abschlussprüfung. Die Zeit vergeht wie im Flug.

Ich hatte Höhen und Tiefen in der Ausbildung und war mir auch zwischendrin nicht immer sicher, ob es das Richtige ist und ob ich mich mit dem Job identifizieren kann… Bis ich irgendwann wieder wach geworden bin und realisiert habe, dass es doch genau das ist was ich machen möchte und von was ich immer geträumt habe, seitdem ich ein kleines Mädchen war.

Google+