Bereitschaftspolizei

16. Dezember 2015 at 22:19

Bereitschaftspolizei
von Thorsten Trautmann, Polizei-Poeten

Wenn Steine und Flaschen über euren Köpfen fliegen,
Die Chaoten wieder über die Bürgerlichen siegen,
Wenn zähes Blut eure Stiefel umgibt,
Dann fragt ihr euch, warum ihr diesen Beruf liebt.

Wenn vermummte Gestalten gegen eure Reihen anrennen,
Als Barrieren gegen euch fremde Autos verbrennen,
Wenn Gewalt zur Freizeitbeschäftigung gerät,
Dann fragt ihr euch, wer noch hinter euch steht.

Wenn die Medien eure Arbeit verurteilen,
Weil ihre Blicke immer nur auf euch weilen,
Wenn ihr wieder um euer Leben kämpfen müsst,
Wisst ihr, dass die Regierung euch vergisst.

Wenn jedes Wochenende im Krieg versinkt,
Und eure Mahnung ungehört verklingt,
Wenn die Straßen wieder voller Revoluzzer sind,
Dann ist Justizia wieder wirklich blind.

Diese Zeilen hat Kollege Trautmann, wie er selbst zugibt, unter dem Eindruck der Einsätze im Februar 2010 in Dresden geschrieben. Und diese Einsätze von damals ähneln den aktuellen Geschehnissen (Leipzig, Heidenau, Weinheim, Frankfurt…) auf frappierende Weise.

Nachtdienstgrüße aus Zürich

16. Dezember 2015 at 22:15

“Liebe Grüsse aus dem Nachtdienst aus Zürich. VW Bus Stadtpolizei Zürich, BMW Kantonspolizei Zürich. LG Madlaina”

Stapo/Kapo Zürich

Müssen Polizeihunde auch Berichte schreiben?

15. Dezember 2015 at 22:31

Hier der Beweis 😉

Polizeihundbericht

Viele Grüße nach Süd-Bayern

14. Dezember 2015 at 23:37

Grüße nach Süd-BayernWie wir alle wissen sind viele Polizisten in Süd-Bayern eingesetzt, um die Flüchtlingskrise irgendwie zu bewältigen. Nun hat es auch unser Team erwischt: einer unserer Admins befindet sich in der Vorweihnachtszeit dort im Einsatz.

Aber nicht nur er, auch weitere Leser unserer Seite sind, wie wir wissen, ganz im Süden Deutschlands, weit entfernt von zu Hause. Mit weit über 12 Stunden täglich leisten sie ihren Dienst und haben dabei verschiedene Aufgaben zu bewältigen.

Polizisten sind auch Menschen

14. Dezember 2015 at 19:52

Polizisten Menschen

~Polizisten sind auch Menschen.
Ganz besonders mein Opa.~

Florians Sohn hat eine klare Meinung. Er wächst quasi mit der Uniform auf. Vater und Mutter sind beim Zoll und Opa bei der Polizei. Für ihn macht die Uniform keinen Unterschied: sie alle gehören zum Liebsten was er hat und er würde nie einen Gedanken daran verschwenden, etwas anderes zu behaupten.

Wir, die Willigen…

13. Dezember 2015 at 0:20

Wir, die Willigen, geführt von den Unwissenden, vollbringen das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange, so viel, mit so wenig vollbracht, dass wir nun qualifiziert sind, alles mit nichts zu erreichen.

Wir die Willigen

Wir wünschen allen einen schönen 3. Advent und allen Dienstleistern unter euch einen angenehmen Dienst 👮

13. Dezember 2015 at 0:11

3. Advent

Aus den Niederlanden erreicht uns dieser Bildgruß…

13. Dezember 2015 at 0:06

Fritz Nachtdienst

Paleis op de Dam, Amsterdam

…von Fritz, verbunden mit dem Wunsch, dass die Kollegen/innen bitte alle auf sich Acht geben mögen…

Marco schreibt uns zu seinem Foto

12. Dezember 2015 at 23:55

Handschuhbaum

“In Zeiten knapper öffentlicher Mittel wurde uns der Weihnachtsbaum gestrichen. So haben wir aus vorhandenen Mitteln selbst einen gebastelt, damit wenigstens etwas Besinnlichkeit aufkommt.

Allen eine schöne Weihnachtszeit! 🎄”

Dürfen wir Euch einen Kollegen aus der Schweiz vorstellen?

12. Dezember 2015 at 23:41

Zu dem kleinen Kerl erreichten uns folgende Zeilen:

“Es handelt sich hier um “Dean vom Tuniberg”, geb. 04.05.2014, Deutscher Schäferhund (wie man sieht )
Zur Zeit ist er noch in der Ausbildung zum Schutzhund und zum unfriedlichen Trailer (nur Tätersuche). Ab Mitte 2016 kommt dann noch die erste Ausbildungssequenz zum Sprengstoffspürhund. Den Rest der Zeit ist er Familienhund.”

Dean vom Tuniberg

Wir wünschen Dean vom Tuniberg noch eine tolle und erfolgreiche Ausbildung und viel Vergnügen auf der Arbeit mit seinem Herrchen. 🙂

Vielen Dank an Madlaina für das Bild und an ihren Kollegen, dem der süße Dean gehört. 🙂

Google+