Stefan bei kriminalpolizeilichen Brandermittlungen

18. Juli 2017 um 16:05 Uhr

Stefan bei kriminalpolizeilichen BrandermittlungenAuch das gehört zur polizeilichen Arbeit dazu: Stefan ist bei der Kriminalpolizei und grüße von den Brandermittlungen nach einem Großfeuer mit Asbestbelastung. Hier ist, genauso wie im Streifendienst, die passende Schutzausstattung wichtig 👌🏻

Michelle hat uns hier einen wunderbaren Bildgruß für ihren Freund da gelassen

17. Juli 2017 um 23:32 Uhr

Michelle hat uns hier einen wunderbaren Bildgruß für ihren Freund da gelassen

“Hallo liebes Polizist=Mensch Team.

Mein Freund hat heute Geburtstag und feiert im Dienst auf dem Polizeikommissariat.

Habe ihm eine kleine Torte mitgebracht. Hoffe sehr, dass ich ihm den Nachtdienst zum Reinfeiern erträglicher gestalten kann.

Wollte euch an der Sache Teil haben lassen.

Liebe Grüße aus Hamburg”

Wir wünschen Dir, lieber Kollege, alles Gute zum Geburtstag! 🎂🎉
Die Kollegen sollen zu Deinem Ehrentag ganz besonders gut auf Dich aufpassen 😉

Zum Schutz des Kollegen haben wir seinen Namen verpixelt.

Wachsames Auge mit Ausblick

17. Juli 2017 um 18:19 Uhr

Jonas hat gerade ein wachsames Auge auf sein Revier und damit auch einen unheimlich schönen Ausblick:

“Lieben Gruß vom Bodensee, Jonas”

Wachsames Auge mit Ausblick

Passt auf euch auf!

“Helden von Hamburg!!! 💙-lich willkommen”

16. Juli 2017 um 00:04 Uhr

Als eine Einheit aus Baden-Württemberg von Hamburg in die heimische Unterkunft zurück kehrte, fand sie diese Botschaft vor:

Danke an die unbekannten Fans! Eure Botschaft hat die Wirkung bei den Kollegen nicht verfehlt, wie wir erfuhren… 😊

Helden? Berufung!

15. Juli 2017 um 19:19 Uhr
g20juli2

Bildmaterial: Robin R.

Für die zweite Hälfte des Juli wollten wir eigentlich ein sommerliches Motiv wählen. Angesichts des verdammt schweren Einsatzes beim G20-Gipfel möchten wir jedoch den Jungs und Mädels Anerkennung und Respekt zollen, die dort eingesetzt waren und ihr Bestes gaben.

Eigentlich hätten solche Bilder die Berichterstattung bestimmen sollen. Polizisten, die den Helm nicht aufsetzen mussten, bei schönem Wetter am Rande stehen und nicht einschreiten müssen. Nachdem anfangs etwa 15.000 Polizisten eingeplant waren, mussten letztendlich über 21.000 aus dem In- und Ausland eingesetzt werden. Von ihnen wurden knapp 500 zum Teil schwer verletzt.

Danke, dass Ihr Euch dem gestellt habt, wo jeder andere weggelaufen wäre! Allen Verletzten wünschen wir eine schnelle und vollständige Genesung!

Bildgruß aus dem G20-Einsatz

15. Juli 2017 um 12:15 Uhr

Bildgruß aus dem G20-Einsatz

“Moin, hier ein Bild vom G20 Einsatz aus Hamburg.
Egal welche Einheit, hier hat jeder sein Bestes gegeben!
Grüße von einem Schleswig-Holsteinischen Kollegen 👮🏾”

Angela hat uns diese Bilder aus dem G20-Einsatz zugesandt

14. Juli 2017 um 19:10 Uhr

“Danke für euren mutigen Einsatz 🏅meine Enkelin hat euch ein Bild gemalt als Dankeschön💐

❤️=Polizei und die wilden Kringel sollen du Chaoten sein.

Und drauf stand: Für die Polizei, Danke dass ihr auf uns aufgepasst habt. Von Mira”

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch ein Video hat sie uns geschickt, da uns aber die Einwilligung des Kollegen fehlte, können wir dies nicht veröffentlichen.

“Ich trage euer Zeichen immer bei mir”

14. Juli 2017 um 13:50 Uhr

"Ich trage euer Zeichen immer bei mir"

“Hallo! Ich zeige meine Solidarität so, trage euer Zeichen immer bei mir. Ich wollte immer zur Polizei, hatte aber aufgrund meiner Sehstärke leider keine Chance. Aber meine Liebe zur Polizei ist ungebrochen. Danke, dass ihr immer für uns da seid. LG Simone”

Abi-Abschlussfeier mit besonderer Geste

13. Juli 2017 um 23:22 Uhr

“Gestern hatten wir, wie jedes Jahr, unseren Einsatz bei einer Abi-Abschlussfeier. Neben vielen tollen Gesprächen mit den jungen Leuten über den G20-Gipfel war das wirklich die tollste Geste. Danke dafür!!! Gudrun”

Abi-Abschlussfeier mit besonderer Geste

Die Rote Flora wird blau

13. Juli 2017 um 00:56 Uhr

Die politische Diskussion über den Umgang mit der Roten Flora in Hamburg hat begonnen. Eine Petition möchte aus ihr einen Kindergarten machen. Wir hätten da auch einen Vorschlag…

Wäre doch sicher auch etwas für die Rigaer Str. 94 in Berlin und die Reithalle in Bern 😉

Die Rote Flora wird blau

Bild: Netzfund

Google+