“Lasern zur frühen Abendstunde im Feld. So macht Arbeiten noch mehr Spaß. LG Johanna vom PP Westhessen”

18. September 2018 um 17:31 Uhr

"Lasern zur frühen Abendstunde im Feld. So macht Arbeiten noch mehr Spaß. LG Johanna vom PP Westhessen"

“Hallo liebes Polizist=Mensch-Team. Ich sende Euch und allen Kolleginnen und Kollegen ganz viele Grüße aus Bali Candi Dasa (Indonesien).☺️ Andree”

18. September 2018 um 11:30 Uhr

"Hallo liebes Polizei=Mensch-Team. Ich sende Euch und allen Kolleginnen und Kollegen ganz viele Grüße aus Bali Candi Dasa (Indonesien).☺️ Andree"

Bilder des Jahres: Auch das ist Einsatz Hambacher Forst

17. September 2018 um 19:18 Uhr

Wir haben schon einiges über den Einsatz der Polizei im Hambacher Forst berichtet und es waren leider keinen schönen Dinge dabei.

Wir wurden gefragt, ob wir Polizisten nicht auch für Umweltschutz seien, gegen unsere eigene Überzeugung dort im Einsatz sind und wie wir damit umgehen. Diese Bilder dürften die Antwort geben.

Bilder des Jahres: Auch das ist Einsatz Hambacher Forst

Mit freundlicher Genehmigung des Fotografen Alex Krause

“Mögen unsere Blaulichter alle gesund und munter zurück zu ihren Familien kehren ❤️ D. aus München”

17. September 2018 um 14:18 Uhr

"Möge unsere Blaulichter alle gesund und munter zurück zu ihren Familien kehren ❤️ D. aus München"

Motivationsbild am Montag aus Luzern

17. September 2018 um 7:29 Uhr

“Mit diesem Sonnenaufgangsfoto aus dem Kanton Luzern (Schweiz) wünschen wir allen einen tollen Start in den Tag.

Passt auf euch auf. René”

"Mit diesem Sonnenaufgangsfoto aus dem Kanton Luzern (Schweiz) wünschen wir allen einen tollen Start in den Tag. Passt auf euch auf. René"

“Schöne Grüße aus dem Nachtdienst in Bludenz (Österreich, Vorarlberg), Thomas”

16. September 2018 um 20:54 Uhr

"Schöne Grüße aus dem Nachtdienst in Bludenz (Österreich, Vorarlberg), Thomas"

Im Hambacher Forst werden nicht nur die Bäume verheizt

16. September 2018 um 17:53 Uhr

Im Hambacher Forst werden nicht nur die Bäume verheizt

Karikatur von Tomicek

Mal ganz abgesehen davon, wie man zur Abrodung des Hambacher Forsts stehen mag und auch abgesehen davon, dass manche der “Umweltschützer” unsere dort eingesetzten Kollegen angreifen, mit Molotowcocktails, Steinen und Fäkalien bewerfen – und wie nun herauskam auch mit Bauschutt beladene Baueimer als Fallen in den Bäumen aufgehängt wurden und damit bis hin zu tödlichen Verletzungen Kauf genommen wurden – werden unsere Kollegen dort verheizt.

Verheizt als Prellbock zwischen dem politischen Willen und den gewaltbereiten Umweltextremisten. Schließlich war es die rot-grüne Landesregierung Nordrhein-Westfalen, die in einer Leitentscheidung im Mai 2016 festlegte: “Braunkohle ist im rheinischen Revier weiterhin erforderlich, dabei bleiben die Abbaugrenzen der Tagebaue Inden und Hambach unverändert”.

“Grüße aus dem Norden Niedersachsens, Chris”

16. September 2018 um 14:32 Uhr

"Grüße aus dem Norden Niedersachsen, Chris"

“Überstunden kann man sich nicht immer aussuchen. Manchmal endet auch der Nachtdienst nicht plangemäß… Karin”

16. September 2018 um 8:13 Uhr

"Überstunden kann man sich nicht immer aussuchen. Manchmal endet auch der Nachtdienst nicht plangemäß... Karin"

“Why not? Kann ja auch nett gemeint sein ;) Felix und Alex”

14. September 2018 um 16:08 Uhr

"Why not? Kann ja auch nett gemeint sein ;) Felix und Alex"

Google+