Momo ist gerade im Nachtdienst

5. Februar 2017 um 00:40 Uhr

Momo ist gerade im NachtdienstSie hat sich vorgenommen mit leuchtendem Beispiel voran zu gehen. Wir wünschen ihr viel Erfolg 🚨

Herzen im Schnee 💙

4. Februar 2017 um 17:20 Uhr

Folgendes Bild bekamen wir aus Bayern zugesandt. Der Kollege (Praktikant) wendete und zeichnete dies auf die Straße 💙

“Herzliche Grüße aus dem verschneitem Gunzenhausen. Euch allen einen ruhigen Dienst. Grüße von Manu & Michi”

Dunkelblauer Gruß aus Österreich

4. Februar 2017 um 00:28 Uhr

TBL Jenny Österreich

“Hallo!

Möchte auf diesem Wege allen Kollegen und Kolleginnen einen ruhigen Dienst wünschen! Passt auf euch auf!

LG Jenny aus Österreich 😉”

Krapfen für die Stärkung zwischendurch

3. Februar 2017 um 17:41 Uhr

Krapfen für die Stärkung zwischendurch

“Hallo liebes Polizist=Mensch Team,

wir schicken euch liebe Grüße aus der Spätschicht im Nürnberger Westen. Wir brauchten nur mal eine kleine Stärkung für zwischendurch!!

LG Willi & Lisa”

Auch wenn wir Polizisten für gewöhnlich auf 🍩 stehen, Berliner, oh sorry, fränkisch: Krapfen, gehen auch 😉

Heute findet in Wien (Österreich) der Akademikerball statt

3. Februar 2017 um 09:39 Uhr

Heute findet in Wien (Österreich) der Akademikerball stattTraditionell ist dies ein Ereignis, bei dem viele Linksradikale ihren (gewaltsamen) Protest auf die Straße tragen. Kevin, von dem auch das Bild stammt, ist ebenfalls heute im Einsatz.

Zusammen mit ihm wünschen wir allen Einsatzkräften einen ruhigen Einsatzverlauf und dass alle gesund wieder nach Hause kommen!

Gaaaanz sicher 😉

3. Februar 2017 um 01:20 Uhr

Zeitgeschichte: Radio-Streifenwagen aus den 1940ern

2. Februar 2017 um 16:52 Uhr

Zeitgeschichte: Radio-Streifenwagen aus den 1940ern

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Wir haben hier wieder ein interessantes Bild von Tommy aus vergangenen Tagen der Polizei in Hamburg erhalten. Das Foto dürfte aus den 1940ern stammen und zeigt einen sogenannten Radio-Streifenwagen (RADIWA).

Radio deshalb, weil damals die ersten Streifenwagen der Polizei mit “moderner” Funktechnik (Radiowellentechnik) ausgestattet wurden. Heute sagt man dazu Funkstreifenwagen (FuStw).

Anfang der 1940er waren etwa 12 Polizeifahrzeuge in Hamburg mit Funk ausgestattet, und zwar: 2 Fahrzeuge des Unfallkommandos, 2 Fahrzeuge der Verkehrsüberwachung, 1 Fahrzeug der Mordkommission, 1 Fahrzeug der Nachrichtentechnischen Abteilung (NTA) und 6 Abschnittswagen (Peter- bzw. Streifenwagen).

Weitere Informationen zur historischen Funktechnik in Hamburg erhaltet ihr auf dieser Seite.

Unser Titelbild im Februar

1. Februar 2017 um 19:53 Uhr

Dieses großartige Foto hat uns Kollegin Madlaina aus Zürich (Schweiz) zugesandt. Sie nutzte eine ruhige Phase ihres Nachtdienstes, so dass sie Zeit für ein paar Schnappschüsse hatte. Klare Sache, das musste unser Februar-Titelbild werden!

SchweizFebruar

Zusammenhalt über Landesgrenzen hinaus

1. Februar 2017 um 09:34 Uhr

Zusammenhalt über Landesgrenzen hinweg

“Liebes Polizist=Mensch Team,

ich wollte euch ein Foto von meiner Vereidigung letztens in Niedersachsen zukommen lassen. Mein bester Freund, Polizist aus NRW, war mit dabei und auf der Rückfahrt ist das angefügte Foto entstanden, was den Zusammenhalt der Polizei auch über die Landesgrenzen hinaus ganz gut darstellt.

Vielen Dank und liebe Grüße
Micha”

32 Geheimnisse, die dir Polizisten niemals verraten

31. Januar 2017 um 21:58 Uhr
Meine Spuren im Schnee

Bild: Josi via Instagram, entdeckt von Police_Pics_Germany

Die Seite BuzzFeed Deutschland hat in einem bebilderten Artikel 32 Geheimnisse zusammen getragen, die Polizisten angeblich niemals verraten würden. Naja, stimmt nicht so ganz, denn einige der Beiträge stammen von unserer Instagram-Präsenz und somit von Polizisten 😉 Aber wir möchten angesichts der schönen Zusammenstellung und dem Fazit in Bild 32 nicht kleinlich sein.

 

 

 

 

Der Artikel schließt dann auch mit dem Satz:

“Danke an die wirklich großartigen Facebook- und Instagram-Seiten: Dinge, die ein Polizist nicht sagt., polizei_ffm, Polizist=Mensch, police_pics_germany.”

Aaaawwww, jetzt werden wir aber 😊 Danke dafür und dass wir ein paar Bilder und Anregungen beisteuern konnten.

Zu den 32 Geheimnissen hier entlang.

Google+