Mit dem Freund und Helfer unter Strom geraten

23. Januar 2018 um 01:06 Uhr

“Freund und Helfer in der Not. Dieser ungarische Abschleppdienst hatte leider selbst eine Panne. Da musste fix das Dienstfahrzeug zum Fremdstarten her.
LG und passt auf euch auf!”

Mit dem Freund und Helfer unter Strom geraten

“Korrupte Nazi-Polizei”: US-Friedensforscherin pöbelt on- und offline gegen Bundespolizei Frankfurt Flughafen

22. Januar 2018 um 20:58 Uhr

"Korrupte Nazi-Polizei": US-Friedensforscherin pöbelt on- und offline gegen Bundespolizei Frankfurt Flughafen“Nazis”, diesen Vorwurf müssen wir Polizisten uns öfter anhören, selbst wenn es völlig unpassend ist, nur um uns in eine defensive Rolle zu drängen. Zumeist kommt dieser Vorwurf von Menschen aus südlicheren Regionen, dass dieser aber nun von einer weißen US-Amerikanerin kommt, die sich als Friedensforscherin bezeichnet, ist schon bemerkenswert.

Was war passiert?

Am 11. Januar machte Christine Fair auf dem Flughafen Frankfurt einen Zwischenstopp. Sie war auf der Weiterreise nach Delhi und wartete auf den Anschlussflug über Istanbul. Bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen zeigte das Kontrollgerät im Handgepäck Fairs einen Sprengstoffverdacht an und die Bundespolizei wurde hinzu gezogen.

“Ob es noch Leidensgenossen da draußen gibt? Lukas”

22. Januar 2018 um 15:36 Uhr

Ja ja, die lieben Fachhandbuchnachträge… 😉

Ladendieb wird rabiat: Festnahme durch Polizisten in der Freizeit

22. Januar 2018 um 12:26 Uhr

Ladendieb wird rabiat: Festnahme durch Polizisten in der FreizeitNicht das erste Mal berichten wir darüber, dass wir Polizisten irgendwie immer im Dienst sind. Wenn wir etwas beobachten, schreiten wir notfalls auch ein. So auch wieder geschehen am vergangenen Samstag in Nürnberg (Bayern).

Dort hatten Mitarbeiter eines Discounters mitbekommen, wie ein Kunde sich einen kräftigen Schluck aus einer Rumflasche genehmigt hatte. Da die kostenlose Verkostung nicht zu den Leistungen eines Discounters gehört, wollten die Mitarbeiter den “Mundräuber” am Verlassen des Marktes hindern.

“Grüße von der Autobahnpolizei Sachsen-Anhalt, Polizeidirektion Nord, auf der A2. Julian”

22. Januar 2018 um 09:07 Uhr

"Grüße von der Autobahnpolizei Sachsen-Anhalt, Polizeidirektion Nord, auf der A2. Julian"

“Grüße aus dem langen Tagdienst am Sonntag aus Schleswig-Holstein, Bobby”

21. Januar 2018 um 17:37 Uhr

Mann versucht Polizeiausrüstung aus Streifenwagen zu stehlen

21. Januar 2018 um 10:51 Uhr

Mann versucht Polizeiausrüstung aus Streifenwagen zu stehlen

Dummerweise saßen Polizisten drin

Wieder einmal eine Pressemitteilung der Kollegen, die in die Kategorie “dümmer als die Polizei erlaubt” gehört.

“Gelegenheit macht Diebe“, so ein bekanntes Sprichwort. Dass dabei manch einer auch vor der Polizei nicht Halt macht, zeigte sich am späten Freitagabend in Hof (Bayern) Allerdings stellte sich die vermeintlich gute Gelegenheit schnell als schlechter Einfall dar.

Gegen 23.30 Uhr hatten Beamte der Polizeiinspektion Hof ihren Streifenwagen in der Wunsiedler Straße geparkt. Ein zufällig vorbei kommender 31-Jähriger sah den BMW dort stehen und interessierte sich für den Inhalt des Kofferraumes. Er versuchte daraufhin mit aller Gewalt die Heckklappe zu öffnen, was ihm aber nicht gelang.

Auf dem Wege der Besserung: Bezirksbeamter bei Unfallabsicherung angefahren und schwer verletzt

20. Januar 2018 um 11:35 Uhr

Auf dem Wege der Besserung: Bezirksbeamter bei Unfallabsicherung angefahren und schwer verletzt

Bild: Kreispolizeibehörde Unna

Am vergangenen Montag kam es in Bönen (Nordrhein-Westfalen) zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen, bei dem beide Insassen schwer verletzt wurden. Für die Zeit der Unfallaufnahme mussten die Kollegen den Verkehr im Bereich der Unfallstelle regeln, wo es dann zu einem weiteren Unglück kam.

Ein 25-jähriger Mann übersah offenbar den 56-jährigen Polizisten, der den Verkehr regelte, und erfasste diesen frontal mit seinem Auto. Der Polizist wurde daraufhin schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht.

In den vergangenen Tagen wurde unter den Bürgern aus Bergkamen schnell klar, dass es sich bei dem verletzten Polizisten um den in der Umgebung sehr beliebten Bezirksbeamten Mike Stendel handelt, der sich bei dem Unfall am Montag den Kollegen zur Unterstützung angeboten hatte. Da sich zu dem Zeitpunkt mehrere Unfälle gleichzeitig ereigneten übernahm er die Regelung des Verkehrs.

“Grüße von der deutsch-österreichischen Grenze, Merlin”

20. Januar 2018 um 04:55 Uhr

"Grüße von der deutsch-österreichischen Grenze, Merlin"

Friederike: Orkantief fordert sechs Tote, darunter zwei Feuerwehrkameraden

19. Januar 2018 um 21:04 Uhr

Friederike: Orkantief fordert sechs Tote, darunter zwei FeuerwehrkameradenDas Orkantief Friederike tobte gestern über Deutschland hinweg und hinterließ zahlreiche Schäden. Schlimmer noch als die Sachschäden sind die Personenschäden, Verletzte und auch Tote gab es. Sechs Menschen wurden nach bisherigen Erkenntnisse durch die Auswirkungen des Orkantiefs getötet, darunter auch zwei Kameraden der Feuerwehr, was uns tief betroffen macht.

In Bad Salzungen (Thüringen) wurde ein 28-Jähriger Kamerad der Feuerwehr von einem Baum erschlagen, als er gerade mit seinen Kollegen eine Frau aus ihrem Fahrzeug befreien wollte.

Eine Autofahrerin war in einem Waldgebiet zwischen Bad Salzungen und Gräfen-Nitzendorf in ihrem Fahrzeug aufgrund von umgestürzten Bäumen eingeschlossen. Während die Feuerwehr das Fahrzeug freischnitt, fiel ein weiterer Baum um und erschlug den 28-Jährigen.

Google+